Was heißt das Wort Karma?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ganz einfach: Karma bedeutet, dass jede Handlung unweigerlich eine Folge hat. Das muss nicht in diesem Lebn sein, sondern kann auch im nöchsten passieren(das Wort kommt von Hinduismus) Wenn jemand diesen von dir zitierten Satz sagt, meint er das du was schlechtest getan hast und später bestraft wirst. Und bei dieser Bestrafung möchte er dabei sein und "klatschen". Meißtens richtet man es an eine Person die einem etwas schlechtes getan hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cheysy21
28.08.2016, 09:50

Danke🌸

0

Es rächt sich alles, was einer für Scheizze anderen angetan und zugemutet hat und es kommt alles Gute zurück.

Sprich, es wird für ausgleichende Gerechtigkeit in beiden Richtungen gesorgt. Nicht immer sofort, aber garantiert zum passenden Zeitpunkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Karma bedeutet in etwa so viel, dass wenn einer etwas schlechtes tut, zum Beispiel etwas kaputt macht, er früher oder später das ganze zurückbekommt, dann wird zum Beispiel was von ihm zerstört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heißt soviel wie man erntet was man sät, ergo machst du "böse" Sachen, wird man dir auch nur "Böses" entgegenbringen und andersrum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Karma ist das deine guten und schlechten sachen die du machst/die dir passieren immer gleich sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das aus einem "vorherigen" Leben sich "zwingend" ergebende Schicksal für das jetzige.

Glaubenssache.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?