Was bedeutet: "Die Waffe ist dein Herz, die Kugeln deine Worte und dein Verstand der Abzug" für euch?

8 Antworten

Das Herz, sprich, unter anderem die Gefühle, ist der Grund und das Wesentliche meines Angriffes (Angriff im Sinne von "mit Worten verletzen"). Das ist mein Fokus, mein Mittelpunkt. Die Worte sind das, was den anderen erreichen und treffen kann. Mit meinem Verstand entscheide ich, wann ich einen solchen Angriff starte.

Ist logisch zu erklären:

Mit dem Herzen kannst du Welten bewegen und als Waffe verwendet, wenn gewünscht, viel erobern.

Das Wort kann, je nachdem was du damit erreichen willst, durchschlagend oder zerstörend gebrauchen.

Und dein Verstand hat zu entscheiden wann und wie all das ausgelösen werden soll.

Das klingt für mich wie ein Plädoyer gegen Gewalt.

Mit Diplomatie kann man gewaltlos mehr erreichen.

Dabei sollten Herz und Verstand nach Möglichkeit eine Rolle spielen, viel mehr noch im privaten Bereich.

Was möchtest Du wissen?