was heißt blitz auf japanisch?

2 Antworten

Bestimmt hast du Raikou und Denkou gefunden. Raikou bedeutet aber eher Donner als Blitz und Denkou kommt bestimmt von Denki, also Elektrizität. Was du suchst, ist Inabikari, wenn ich mich nicht komplett irre. Ja, oder Inazuma. Wo da jetzt der Unterschied ist, kann ich gar nicht erklären, aber benutzen kannst du eigentlich beides. Ich lass mich gerne korrigieren, wenn ich Unsinn geredet habe! :) Ich bin leider selbst nur Anfänger. v_v

Für "Blitz" werden die beiden Wörter "稲光" <inabikari> und "稲妻" <inazuma> unterschiedslos verwendet.

"稲" <ine / ina-> = "Reispflanze"

"光" <hikari / -bikari> = "Licht"

"妻" <tsuma / -zuma> = "Ehepartner(in)"

Im japanischen Altertum glaubte man, dass der Reis durch Empfang eines Blitzstrahles Früchte tragen sollte  :D

Heute in der Alltagssprache spricht man doch eher von "雷" <kaminari>, was eigentlich "Donner" bedeutet [<kami> = "Gott" + <nari> = "Dröhnen"], aber auch "Donner und Blitz" oder manchmal sogar "Blitz" alleine.

Meteorologisch und schriftsprachlich wäre "落雷" <rakurai> (= "Blitzschlag") beispielsweise einer der gebräuchlichsten Ausdrücke.

MfG

0
@dohlebonnied

Was du nicht alles weißt! An Kaminari dachte ich auch, aber eher an die Shinto-Gottheit. Dass man das auch so benutzen kann, wusste ich gar nicht. :) Du hättest eine eigene Antwort verfassen sollen, dann hätte ich dir mal ein Däumchen geben können! :) An den dachte ich:  http://de.wikipedia.org/wiki/Raijin :D

0
@Mirajane

<Inabikari> oder <inazuma> ist jedenfalls die korrekte und einwandfreie Übersetzung für "Blitz".

Die (kindersprachliche) Kosebezeichnung für "雷神" <Raijin> heißt "雷様" <Kaminari-sama>  :-)

Gruß

 

0

also meteorologisch heißt es:  稲妻; イナズマ (電)

ich wollte nicht nur die schrift sondern auch wie ausgesprochen wird un so^^

 

0

Was möchtest Du wissen?