Kuss mit einem Fremden, was nun?

Ich (w,15) war gestern auf einem Open Air, die Stimmung war super und alles passte. Dann trat eine Heavy Metal Band auf, ich war ohne meine Eltern vor der Bühne. Jedenfalls war da so ein Typ, der mich die ganze Zeit ansah, und ich ihn auch. Er sprach mich dann auch an, wir lernten uns kurz kennen und er flirtete eindeutig mit mir. Ich bin es ehrlichgesagt nicht gewohnt, dass ich Aufmerksamkeit von Jungs bekomme, deswegen hat mir das schon Spaß gemacht. Er (er ist ein Jahr älter als ich und wohnt ca. 45 min. von mir weg) legte während des ganzen Gesprächs immer seinen Arm um mich und hatte seine Hand unten an meinem Rücken. (War ein bisschen komisch, aber da er nicht vollkommen betrunken war, fand ich das nicht weiter schlimm). Dann sah er mich so an und küsste mich, ziemlich lange und mit Zunge, ich stand da und war vollkommen überrumpelt. Ich weiß nicht, warum ich ihn nicht weggedrückt habe (vielleicht wegen der Hitze und der lauten Musik), normalerweise ist es echt nicht meine Art, mich von einem Fremden küssen zu lassen. Noch dazu war das gestern mein 1. Kuss... Keine Ahnung, ob er noch weiter gehen wollte, ich hab ihm dann gesagt, dass ich so verwirrt bin und sowas, was er auch voll verstanden hat. Er wollte dann noch meinen vollen Namen wissen, damit er mich auf Facebook anschreiben kann. Ich dachte mir, dass er meinen Namen wahrscheinlich eh schon wieder vergessen hat, aber jetzt habe ich schon eine Freundschaftsanfrage von ihm. Ich würde sie einerseits gerne annehmen und ihn vielleicht kennenlernen, andererseits schäme ich mich so und weiß echt nicht, ob es nicht besser ist, es bei dem Vorfall von gestern beruhen zu lassen. Ich fühl mich schrecklich, dass ich mich von einem X-beliebigen Typen küssen lassen habe, auch wenn das ja grundsätzlich "normal" auf einem Festival ist... Und was mich noch mehr verwirrt, ist, dass ich bisher gedacht habe, dass ich in einen Jungen auf meiner Schule verliebt bin, den ich aber jetzt wegen der Sommerferien 6 Wochen nicht sehen werde. Der Junge von gestern war eigentlich eh nicht mein Typ und wahrscheinlich einfach nur ein "Ausrutscher".

Ich habe keinen Plan, was ich jetzt tun soll, mein Kopf platzt gleich.

Was denkt ihr, soll ich ihn über Facebook kennenlernen oder ist es besser, wenn ich ihm erkläre, dass ich mir nach der gestrigen Aktion nichts mit ihm vorstellen kann?

...zur Frage

Gib ihm eine Chance, und lerne ihn kennen! Alles Gute für Euch! :-)

...zur Antwort

Geh bitte erst mal zum Frauenarzt und lasse einen Test machen bevor du dir Gedanken um die Finanzierung eines Kindes machst. Und ganz nebenbei würde ich, falls das hier kein Fake ist den Typen anzeigen, er hat eine Straftat begangen!

...zur Antwort

Wenn ein Fahrzeug vor dir fährt musst du auch abblenden, weil es den Fahrer durch seine Spiegel blendet.

...zur Antwort

Alles in OBI ;-) oder in anderen Baumärkten die eine Gartenabteilung haben.

...zur Antwort

Ich nutze verdünnte Zitronensäure, habe das Gefühl, das entkalkt besser als Essig. Versuch es mal. Verhältnis 2:1

...zur Antwort

Leider kann ich Dir keine Tipps geben, da ich keine Erfahrung mit blinden Katzen habe, ich wollte Dir aber dennoch sagen, dass ich es richtig klasse finde, dass Du Dich der Kleinen angenommen hast!

...zur Antwort

Heute Abend um 20.15 Uhr solltest Du mal Arte einschalten, dort wird die Dokumentation "Die Akte Aluminium" gezeigt. Danach verwendest Du mit Sicherheit kein aluminiumhaltiges Deo mehr :-)

...zur Antwort
Ich esse keine Geflügelbrühe.

Never ever!

...zur Antwort

Das geht dich absolut nichts an! Kümmer dich um dein eigenes Leben!

...zur Antwort