Was heisst [AT-PEGI] bei Computerspielen?

4 Antworten

"AT PEGI" steht für die österreichische Version, die meistens ungeschnitten ist und auch einzelne Szenen beinhalten kann, die in der jeweiligen Game-Version für Deutschland fehlen. PEGI gilt europaweit.

PEGI heißt "Pan European Game Information" und vergibt europaweit einheitliche Altersempfehlungen

USK hingegen orientiert sich am Jugendschutz in Deutschland.

Es handelt sich um die Version für den Markt Österreich (AT = Austrian), die nach der Europa-gültigen PEGI-Einstufung eine Alterskennzeichnung erfahren hat.

In Deutschland ist jedoch nur die USK berechtigt eine rechtsgültige Alterseinstufung (FSK) vorzunehmen. Ausländische Versionen ohne deutsches Prüflogo werden hierzulande wie ein indizierter Titel behandelt. Das heißt sie dürfen weder öffentlich sichtbar im Laden ausgestellt, noch im Laden, Magazinen o.a. beworben werden und für den Kauf wird hierzulande Volljährigkeit vorausgesetzt.

Inhaltlich gibt es zwischen Deutschen und Österreichischen Fassungen meist keine Unterschiede. Beide setzen auf deutschsprachige Lokalisierung. Zensuranpassungen in Hinblick auf den Gewaltgrad sind heutzutage in der Regel nicht mehr gegeben bzw identisch. Einzige Ausnahme kann die Darstellung verfassungsfeindlicher Symbolik (Hakenkreuze in Weltkriegstiteln als Beispiel) ausmachen.

naja das ding ist dass bei wolfenstein fsk draufsteht aber dennoch die hakenkreuze gezeigt werden usw und soweit ich weiss bei bloodrayne ebenso

0

Was möchtest Du wissen?