Was heißt Dialektik (Philosophie)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Wort kommt aus dem Griechischen und bedeutet: sich unterreden. Dialektik ist die Kunst, einen Dialog zu führen. Sie geschieht in drei Schritten: 1. Person A behauptet etwas, 2. Person B  behauptet etwas  3. in der Diskussion wird nach einer gemeinsamen Lösung gesucht,  jede der beiden Personen nimmt also das vom anderen Behauptete ernst und ist bereit, es in die Lösung einzubeziehen.  Die Lösung wird auch als Synthese bezeichnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ursprünglich die Kunst, durch Aufdeckung von Widersprüchen und deren Überwindung die Wahrheit zu finden.

Materialistische Dialektik: Marxist.-Leninist. Lehre von den allgemeinen Bewegungs- und Entwicklungsgesetzen in Natur und Gesellschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dialektik = die Kunst des Argumentierens

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Argumentativen zick-zack-Kurs zur Wahrheit gelangen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?