Was hat mein Hund am Auge?

 - (Hund, Tierarzt)  - (Hund, Tierarzt)  - (Hund, Tierarzt)

6 Antworten

Auch das "gute Auge" sieht entzündet aus. Wirklich. Selbst wenn das von klein auf so sein soll dann stimmt da von klein auf irgendwas nicht. Gibt natürlich Rassen mit Hängeaugen - was hast du denn für einen? - aber das sieht beides entzündet aus. Ich würde schnell einen Tierarzt aufsuchen!

Danke für deine Antwort. Ich habe einen weimeraner Labrador mix.

0
@Sal2901

Na da sind so krasse hängeaugen nicht normal meines Wissens nach. Daher lass beide Augen mal untersuchen 👍🏻

1

Beide Augen sind eindeutig entzündet. Sowas geht nicht von alleine weg, sondern es bedarf tierärztlicher Hilfe.

Dein Hund wird vermutlich starke Schmerzen haben, auch wenn er es sich nicht anmerken lässt.

Bitte fahre noch heute mit ihm zum Tierarzt.

Beide Augen sind entzündet. Ab zum Tierarzt!

Danke für deine Antwort. Das linke Auge ist nicht entzündet. Das sieht seit der Geburt schon so aus. Mir geht es nur darum weil beim rechten Auge aufeinmal so ein „Klumpen“ ist.

0

Anstatt deinen Hund zu fotografieren solltest du mit ihm schon längst beim Tierarzt sitzen. Wenn du Veränderungen an so wichtigen Dinge wie deinen eigenen Augen feststellst, gehst du doch auch sofort (!) zum Augenarzt. Alles Gute für das Hundchen.

Wenn du möchtest dass der Hund weder blind wird noch weiterhin Schmerzen hat dann GEHST DU HEUTE MIT IHM ZUM TIERARZT

Was möchtest Du wissen?