Was haltet ihr von einem Piaggio Roller TPH?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tach,

Mein Senf dazu:

Die älteren Piaggio TPH, o Gilera Storm (baugleich) sind technisch supi.

Wie auch Diddy schreibt: "Quasi unkaputtbar"

Ich hab auch so einen.

Die Roller vor Bj 2002 dürfen noch echte 50 km/h fahren.

Plus Geschwindigkeitstoleranz und zuzügl. Messtoleranz (die würde ja nachher wieder von der Messung abgezogen) sind gute 60 Km/h mit Navi gemessen auch bei der Polizei kein Problem.

Ab echten 65 Km/h, mit Navi, wirds kritisch, ab echten 70 gibts auch bei wohlmeinenden Beamten Ärger.

Die meisten Roller haben stark voreilende Lügentachos.

Meiner fährt z.B. bei angezeigten knapp 70 auf m Tacho, lt Navi nur 53 Km/h. - Der kann aber mehr ;-)

Der luftgekühlte Piaggio Motor harmoniert prima mit nem LeoVince SP3, der Auspuff hat auch ne ABE dafür.

Konus raus und dann den Vergaser richtig einstellen, dann rennt das Mopped richtig gut und ist vor Allem leise dabei. Ich glaube der LeoVince SP3 ist sogar noch etwas leiser wie der original Auspuff.

Wenn man den original Auspuff lässt, macht ab erstmal den Konus aus dem Krümmer und dann das Blindrohr zu. Das geht natürlich auch mit nem Zubehörkrümmer, die haben kein Blindrohr.

Das Blindrohr regelt quasi die Enddrehzahl des Motors durch den Rückstau ab. (Da entsteht ne Resonanz im Auspuff).

Der LeoVince SP3 ist quasi ein TouringAuspuff, der bei mittleren Drehzahlen sehr gute Leistung bringt. Ohne Blindrohr und ohne Konus geht der 50er luftgekühltr Pia Motor mit der kurzen Antriebsschwinge locker echte 70 km/h.

Der Verbrauch liegt i.d.R. so bei 3,7 - 4,2 Ltr/100 Km

Gewöhnungsbedürftig sind die dicken Ballonreifen auf m TPH. - Jedenfalls die Reifen mit dem Stollenprofil.

Ich hab bei mir Heidenau K 61 drauf. - Damit klebt der Roller auch in Kurven wie n Hubba Bubba auf der Straße.

Wenn man im Winter fährt kann, bzw. sollte man aber eher die Stollenreifen fahren, evtl die Heidenau K 77 Snowtex.

Der TPH hat ab Bj '98 ne Upside-Down Gabel, wie bei Supersportmotorrädern. Da passt auch die Gabel vom NRG.

Die ersten hatten als Stoßdämfer quasi ne Fettpresse.

N älteren TPH kann man auf einem Hauptscheinwerfer der späteren Baujahre umrüsten.

Die hatten Klarglas und ich glaube auch H4 Licht.

Über den neueren 4-Takt TPH kann ich nix sagen.

Ich bin kein 4-Takt Freund bei 50er Rollern, aber ich gehe davon aus, dass das was Piaggio da baut auch gut läuft. die 50er 4-Takter laufen auch neueren in Zip, Fly, Liberty, Vespa s 50 u. Vespa LX 50.

Ansonsten wäre ne Piaggio Sfera RST sehr empfehlenswert.

Technisch, bzw. Antriebsmäßig baugleich mit nem 2-Takt TPH.

Die Sfera RST ist aber in wirklich JEDER Hinsicht besser wie n TPH. - nicht technisch, das ist fast gleich.

Bei ner Sfera gibts keine nassen Knie, weil das Beinschild besser geschnittenn ist. - das is breiter.

Ne Sfera hat vorne mehr Platz. - da passt ne Getränkekiste hin und die hat noch n abschließbares Handschuhfach.

Für ne Sfera gab und gibts erheblich mehr Zubehör, wie z.B. Sturzbügel rundrum und n Klappgepäckträger vorne.

Mit Scheibe und TopCase sieht ne Sfera RST dann richtig edel, wie ne richtige Vespa mit Chromgehänge, aus.

Leider wurde die 50er Sfera RST nur bis '98 gebaut.

Die noch ältere Sfera NSL ist wegen der zickigen Trommelbremse vorne nicht zu empfehlen.

..mit der Gabel liegste aber daneben.Meine ist Bj.'96 und hat auch schon ne Upside-Down drin. -:)

0
@bearwelt

und kann man diesen roller von der geschwindigkeit gut tunen?

Also ICH kann Lkw überholen. - allerdings is meiner nich wirklich sparsam. Und laut is meiner auch etwas.

wenn schon denn schon.

ab 100 kann man auch notfsalls erfolgreich flüchten. ;-)

0
@bearwelt

...klar hat er das,bin von ihm nix anderes gewohnt.-:)

0

Die Piaggio TPH und Die Gilera Storm sind zwei verschiedene Roller. Die Gilera Storm heisst auch bei Piaggio "Storm".

0
@Dietmar1968

Das sind schon baugleiche Moppeds.

Die wurden auch beide unter dem Modellnamen Typhoon verkauft.

0

Hallo,da kann ich deinen Freund nur recht geben,hab selbst ne TPH.Die sind sehr robust gebaut und fast unzerstörbar bei einem Bruchteil an Pflege und Wartung was andere Roller verlangen.Besonders der Chinamüll.Siehe meine,16 Jahre alt,fast 50000 km aufn Buckel und noch nie was drangewesen.Die hat sogar immer den ersten Riemen drauf.Alles Original,ist offen aber nicht getunt.Fährt mit Navi gemessen zwischen 70 - 75 kmh.Ich kann die dir also nur wärmstens ans Herz legen.Zumindest die bis Bj.ca.2002 - 03.Mit den neueren habe ich da keine Erfahrung,gehe aber mal von aus das die auch nicht schlechter sind als die alten Modelle.

ein freund von mir hatte mal nen piaggio tph. er meinte er habe ihn nie im stich gelassen, habe viel ausgehalten. den tph gibts natürlich als 50er ;) von der geschwindigkeit lässt sich natürlich auch was machen... also laut ihm seie der tph empfehlenswert ^^

Kann auch nur gutes sagen: grundsolide -robust-empfehlenswert..

Was möchtest Du wissen?