Was haltet Ihr von dem Spruch "Man sollte sich einmal im Leben eine Glatze schneiden?

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

Immer mal wieder eine Glatze rasiert 40%
Ist bei der Glatze geblieben 30%
Haare wieder wachsen lassen 30%

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ist bei der Glatze geblieben

Also aufgrund des Spruches habe ich mir beim ersten Mal (vor fünf Jahren) nicht die Haare abrasiert. Ich hatte da schon seit Jahren Lust drauf, hatte mich aber nie getraut. Das erste Mal war kurz vor einem Urlaub. Dann habe ich das Gefühl auf dem Kopf so sehr geliebt, dass ich es ein Jahr später vor dem Urlaub nochmal gemacht habe. Dann fand ich es so toll, dass ich den Wunsch bekam, nicht immer auf Urlaubszeit warten zu müssen und hab sie mir dann irgendwann mitten in der Arbeitsperiode abgeschoren. Und jetzt habe ich seit gut zwei Jahren eine Glatze. Die rasiere ich mir fast jeden Tag richtig glatt und ich fühle mich so richtig wohl damit. Es kam also schrittweise dazu.

Immer mal wieder eine Glatze rasiert

Ich muss sagen, dass ich mich langsam an die Glatze herangetastet habe. Die Haare wurden immer kürzer. Als ich immer mehr Bestätigungen erhalten habe, dass dies gut aussehen würde, wurde ich zu dem letzten Schritt ermutigt. 

Inzwischen  mache ich es sogar regelmäßig selber. Meine Frau findet es auch mittlerweile ok, die Bekannten und Freunde haben sich an den Anblick gewöhnt. Einige haben sogar gesagt, dass sie auch gerne den Mut dazu hätten. Ich bin mir fast sicher, dass ich dauerhaft bei der Glatze bleiben werde.

 - (Umfrage, Abstimmung, Glatze)

Mein Vater war eines Tages beim Friseur, dieser hat seine Haare "schrecklich" geschnitten, woraufhin er sich eine Glatze hatte machen lassen. Er meinte zu mir, als er den Wind auf seinem Kopf gespürt hat stand für ihn fest, bei der Glatze zu bleiben :)
(ist nicht das was du eventuell wissen wolltest, aber das ist eben etwas was ich so zu diesem Thema in meinem umfeld mitbekommen habe)
Kurz und knapp : Irgendwas muss an einer Glatze toll sein, sonst hätte mein Vater wieder Haare auf dem Kopf ;-)

Hast Du auch einmal daran gedacht Dir eine Glatze schneiden zu lassen?

0

Nein, soweit war ich noch nicht 😜 habe jedoch den Schritt gewagt von brustlangen Haaren zu einem Pixie Cut (richtige kurzhaar Frisur, wie bei den Jungs, der längste Teil ist mein Pony, auf Ohrläppchen Höhe :D) aber man weiß ja nie, vllt probiere ich auch mal eine Glatze aus 😊😅Haare wachsen ja nach

0

Wenn du als Mann Haare hast, würde ich sie genießen, solange du sie hast. Ich, mit meiner Nicht-Haarpracht, bleibe bei den übrigen Haaren immer bei 6-9 mm, weil ich finde, dass es bei mir sonst ungepflegt aussieht.

Ich glaube, dass hinter diesem Spruch mehr steckt, als man denkt. Ein russischer Freund erzählte mir mal, dass in Russland vielen Kindern im Alter von 4-6 eine Glatze geschoren wird, weil man der Ansicht ist, dass die Haare dann dicker und prächtiger nachwachsen. Ob das stimmt, weiß ich allerdings nicht.

also ob das (mit dem prächtiger nachwachsen) stimmt, weiß ich nicht.

0

Was möchtest Du wissen?