Was haltet ihr davon, wenn ein Mann einer Frau Gedichte schreibt?

23 Antworten

Das ist doch eine sehr nette Idee. Allerdings ist völlig unwichtig wie wir das finden. Deiner Freundin muss es gefallen. Wenn sie dafür einen Draht hat, dann habt Ihr doch eine sehr romantische Gemeinsamkeit.

Mein Onkel wird in diesem Jahr 85 und lebt mit seiner Lebensgefährtin (Gleichaltrig) sehr glücklich zusammen, unter anderem gibt sie ihm jeden Morgen ein Stichwort vor und er macht daraus einen fröhlichen Tagesspruch.

Schöne Geschichte!

0

Wenn sie nicht gerade vor Schmalz triefen, und nicht jedesmal "Herz" auf "Schmerz" reimen, dazu ein bißchen Humor und Tiefe zugleich transportieren.... hach... dann ist sowas doch schööööööön!

(Ich dichte hin & wieder auch mal GERNE - es gibt noch unverbesserliche Romantiker!)

Warum nicht, ich finde das total romantisch, mein Mann hat früher ( als er noch mehr Zeit hatte ) auch immer Gedichte geschrieben, einige davon hat er mir gewidmet, ich fand das sehr schön.

Leider hat er das Schreiben aufgehört, hat keine Zeit mehr.

Ich habe das Gefühl das du diese Frage stellst, weil du denkst das man kein richtiger Mann ist wenn man Gefühle zeigt. Aber in einer Beziehung ist es völlig normal dem Partner seine Gefühle zu zeigen das man ihn/sie liebt.

Was möchtest Du wissen?