Was hält İhr von diesen Tattoos :)?

...komplette Frage anzeigen Nummer 1 - (Tattoo, paat) Nummer 2 - (Tattoo, paat)

11 Antworten

Das ist so ein typisches Trend Tattoo, und die gehören normalerweise zu der Rubrik die in relativ kurzer Zeit bedauert werden, dass man sie überhaupt hat stechen lassen.

Natürlich findet ihr das jetzt aus einem romantischen Gedanken heraus schön, und ich würde jede Wette eingehen dass ihr auch noch nicht allzu lange zusammen seid.

Wie wäre es, wenn ihr noch ein halbes oder ein ganzes Jahr wartet, und dann noch mal überlegt ob sie so ein Tattoo lohnt?

Ein Tattoo sollte aus einer Überzeugung heraus gestochen werden, und nicht aus einer romantischen Laune heraus. Ansonsten plant man nämlich unterbewusst schon ein, es irgendwann wieder weg lasern oder überstechen zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ozelmmm97
05.02.2017, 12:56

wir sind schon 3,5 Jahre zusammen. İch bin mir halt auch nicht sicher, ob wir so ein Tattoo nehmen sollen oder lieber irgendeins, was bisschen schlichter ist z.B. einfach eine Schrift wo Freedom oder so steht.

0

Partnertattoos sind ne schöne Sache, aber man sollte auch bedenken, dass es mal vorbei sein kann. Deshalb würde ich es nicht am Handgelenk machen, sondern eher an ner Stelle die nicht so auffällt zb am Oberkörper (Brust etc). Und ich würde etwas machen, was auch ohne die Partnerschaft n schönes Tattoo ist. zB ne Krone oder n Chinesisches Zeichen für zB Liebe. Denn das sind Sachen die auch nach der Partnerschaft ne Bedeutung haben mit der man gut leben kann, wenn du weißt was ich meine. Dieses One Life/Love macht ohne den andren wenig Sinn. Ansonsten wie gesagt, n Partnertattoo ist ne super Sache, allerdings auch nur nach einer längeten Zeit die man gemeinsam verbracht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ozelm, 

also ich finde beides total kitschig, übertrieben und tussig. ^^ 

Gerade bei sowas würde ich daran denken, wie man sowas gut übertätowieren kann, sofern die Beziehung zu ende ist. 

Ich würde mir da echt lieber ein gemeinsames Band machen lassen, was man zusammen trägt.. oder Motive wählen, die zusammen passen, aber auch alleine Stehen können. 

Ich wüsste nämlich nicht, warum ich selbst "Queen" auf meinem Arm stehen haben sollte. Oder eben so eine Krone auf meinem Arm haben sollte. 

Man keine seine Liebe echt anders festigen, als die Farbe unter die Haut zu stechen.. ja ja.. ich weiß, sowas willst du jetzt nicht lesen. ^^

Trotzdem. Würde ich mir so ein Tattoo stechen lassen, würde ich mir drei mal überlegen, ob ich wirklich Schluss machen sollte oder nicht.. weil ich dann uns beide nicht alleine mit dem Tattoo lassen wollen würde... und das würde bei mir zu einer Schein-Beziehung führen. 

Verlobt euch doch erst einmal, der Ring ist doch schon ein wunderschönes Zeichen, dass ihr zusammen gehört. Darauf könnt ihr euch ja auch was gravieren lassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt findet man das süß weil es im "Trend" ist, ich inklusive. Später bin ich mir sicher, dass man es bereut. Spätestens wenn der Partner nicht mehr der selbe ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde ich ganz ganz furchtbar. Sowohl die Stelle als auch das Motiv, nehmt doch wenigstens ein bisschen was neutraleres

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ozelmmm97
05.02.2017, 12:47

was könnte man denn nehmen ich bin seit Monaten am sucheb und finde leider garnichts, was man dich als Paar nehmen könnte. Hast du vielleicht eine İddee ?

0

Also ich finde die kitschig und Mainstream. Macht lieber nur den ersten Buchstaben des Namens oder das Datum wo ihr zusammen gekommen seid oder Puzzle Teile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VannyMetalgirl
05.02.2017, 12:56

Such bei Google Bilder mal nach 'relationship Tattoos', oder 'Partner Tattoos'.. :)

0

Oh, das ist sehr süß und auf jeden Fall besser, als sich den Namen des Partners einpieksen zu lassen.

Nur besser aufs Handgelenk verzichten. Es gibt Arbeitgeber, welche nicht so drauf stehen später, wenn ein Tattoo dermaßen offensichtlich zu begaffen ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An sich mag ich Tattoos aber solche Pärchentattoos... naja...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht, wie du das mit 40 oder älter finden wirst, wenn deine Kinder in dem Alter sind, solche Tattoos zu machen. Nehmt lieber was schlichtes, etwas kleines, etwas, was man leicht entlasern lassen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ozelmmm97
05.02.2017, 12:49

Wäre es passend, wenn man sich da ganz schlicht Freedom raufschreiben lässt?

0
Kommentar von GoodFella2306
05.02.2017, 12:50

entweder lasse ich mir ein Tattoo stechen, weil ich eine Überzeugung habe, oder ich lasse es direkt ganz bleiben. Aber ein Tattoo auszusuchen vor dem Hintergrund, dass man es leicht wieder lasern lassen kann ist der völlig falsche Ansatz

0

Mit Tattoos an solchen Stellen sinken deine Jobchancen und Chancen ernst genommen zu werden enorm. Finde so etwas weder romantisch noch schön.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht so Hammer. Bedenke: Wenn ihr nicht mehr zusammen seid... Was ist dann mit dem Tattoo?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ranzino
05.02.2017, 13:10

Na, sie und er bleiben trotzdem immer Queen und King, nur eben für andere Partner.  Muss man nicht lasern und auch die anderen Texte sind bei Trennung kein Unfall. 

Der o.g. Vorschlag, es mit Datum bzw. Anfangsbuchstaben zu versuchen, ist hingegen höchtens bei der Silberhochzeit zu empfehlen. Da kann man nix ändern, es sei denn, man datet auch künftig nur mögliche neue Partner mit ähnlichen Namen. :D

0
Kommentar von MrMuffin1
05.02.2017, 16:18

:D Mhm stimmt.

0

Was möchtest Du wissen?