was gehört alles in ein schlafzimmer?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schau Dich einfach bei Deinen Eltern um - sie sind ja schließlich schon eingerichtet.

Übrigens - Duftspender braucht kein Mensch. es genügt, öfters mal zu lüften.

was gehört alles in ein Schlafzimmer?

 

Ein Bett und ein Kleiderschrank. Alles andere ist von Person zu Person unterschiedlich.

Mein Schlafzimmer ist recht spartanisch. Ich halte mich ja nur zum schlafen darin auf und dann ist es eh dunkel.

Hast Du denn überhaupt schon eine Wohnung? Wenn nicht, brauchst Du Dir auch keine Gedanken machen, was Du alles reinstellen willst.

Das hängt ja immer von dem Raum und dessen Größe ab.

Das gleiche gilt für deine anderen Fragen. Wie willst Du eine Küche planen, wenn Du gar nicht weißt, wie groß deine Küche ist, bzw. wie der Grundriss aussieht?

 

 

na, das ist schon ganz schön viel. Ich persönlich brauche keinen Stuhl, kein Nackenkissen und weder Massage- noch Wärmematte. Bücher stehen bei mir woanders.

Ein Wäschekorb wäre aber noch ganz gut. Und - weil Du ja so viel aufzählst - Kleiderbügel für den Kleiderschrank.

stimmt, super danke :). auf solche simplen sachen kommt man manchmal garnicht, hehe.

0
@Lukas1720

Kommst du ganz schnell wenn du drin wohnst ^^

Ich würde auch nicht zwingend alles bis ins letzte Detail planen.. es kann schön sein wie sich deine Wohnung entwickelt. eventuell fällt dir auf das dort ein sitzsack hinpasst oder wo anders eine Pflane fehlt.

Wobei noch schlimmer wäre es fast wenn dir auffällt .. der Sessel ist jetzt aber zu viel... wo soll der jetzt hin ? (Die Dinger verkommen in Schlafzimmern auch schnell mal zum Kleiderbügel :D also unnötige Unordnung)

2

Fernseher im Schlafzimmer, Duftspender, Beistelltisch, Nackenkissen, Wärmematte und massagematte brauche ich absolut nicht^^

Eine Lampe am Bett.
Ein Wecker mit Radio oder eine Anlage mit Weckfunktion verbindet die Geräte ganz gut - Handywecker gibts ja auch noch.
Eine Wärmflasche gegen Bauchweh und kalte Füße ist nicht zu verachten

Eine Sommer- und eine Winterdecke machen Sinn, sonst schwitzt du dich im Sommer kaputt und frierst im Winter wei ein Schneider ;)

Bücher stehen bir mir im Wohnzimmer (die schönen und meine Lieblinge) und im Arbeitszimmer (der Rest)

Eine Wäschetonne ist sehr praktisch, abentlicher Dreckwäscheweitwurf funktioniert einfach besser mit einem Ziel^^

Also wir haben keine technischen Geräte in unserem Schlafzimmer, kein Fernseher, keine Anlage, keine Handys. Ich schlafe seit dem wirklich besser, vor allem seit ich das Handy nicht mehr als Wecker auf dem Nachttisch habe.

Matratzenschoner.Vorhangstange

hä?

0
@Lukas1720

Der Matratzenschoner kommt auf die Matratze bevor das Bettlaken drauf kommt. Dann bleibt die Matratze sauber,im Fall von Flecken.

2
@silberwind58

Und so ein Überzug lässt sich schnell mal eben in die Waschmaschine werfen, einfacher als den Matratzenbezug runter zu pfriermeln^^

1

Was möchtest Du wissen?