Was für Zusatzfutter (Möhre,Gurke,Apfel) mögen Schafe am Liebsten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

was waren die beiden denn bis jetzt gewohnt?

meine beiden schafe waren auch scheu und es hat sehr lange gedauert bis sie freiwillig zu uns kamen. hab sie in den ersten wochen einfach in ruhe gelassen, war häufig aber im stall, hab ausgemistet und futter gebracht. irgendwann haben sie gecheckt dass ich ihnen nichts tue und futter bringe, und kamen von selbst. anfangs wollten sie auch keine möhren oder sonstiges von mir annehmen, mittlerweile fressen sie alles. tipp: sie mögen sehr gerne getrocknetes brot, aber bitte nur in sehr geringen mengen verfüttern!

Ja das ist ja oft so bei Schafen. Also sie fressen aus der Hand auch überhaupt nicht, aber sie lassen halt auch das Futter was wir ihnen in Eimern reinstellen stehen und das sind bis jetzt halt immer Äpfel, Möhren, Gurken etc. gewesen. Aber gut dann werde ich es mal mit Brot probieren. Danke dir.

0

Pecudis hat hier wirklich Ahnung bewiesen!!!! Beschäftige Dich ausgiebig mit den Tieren, werde ein Teil der Herde, dann werden sie auch zahm. Je mehr Du das über Leckerchen versuchst, desto mehr werden sie blöken, wenn Du nur den Kopf aus der Tür steckst. Glaube mir, das ist nicht angenehm. Sie betteln, bis sie etwas bekommen. Ich habe das bei meinen Kamerunschafen bereits durch...Die gesundheitlichen Folgen der Zusatznahrung hat Dir ja Pecudis ausführlich erläutert.....

Was möchtest Du wissen?