Was essen Kinder in Frankreich am liebsten?

4 Antworten

Schau mal:

Die Mahlzeiten

Das Frühstück - Le petit déjeuner

Zum Frühstück gibt es etwas Süßes. Ein Croissant, ein Schokocroissant („pain au chocolat“), ein Stückchen Brioche oder Baguette mit Marmelade, Honig oder Nutella sind recht typisch. Man kann auch nur ein paar Kekse essen.Inzwischen sind auch Cornflakes bei Kindern beliebt. Dazu trinken Kinder Orangensaft, Milch oder Kakao. Erwachsene oft Milchkaffee oder ein Espresso! Morgens trinkt man aus einem "bol" (eine typische französische kleine Schüssel).

Da die Schule meist um 8h30 anfängt, frühstücken die meisten zwischen 7:30 und 8 Uhr.

Das Mittagessen - Le déjeuner

Das typische Mittagessen besteht aus: Vorspeise (z. B. aus einem Salat oder Pastete), Hauptspeise (sehr oft Fleisch oder Fisch, und dann Gemüse oder Kartoffeln, Reis oder Nudeln), dann Käse und Dessert. Dazu gibt es ein Stück Brot (Baguette). Zum trinken gibt es stilles Wasser. Da es in Frankreich Ganztagchulen gibt, essen viele Kinder in der Schulkantine. Dort gibt es auch mehrere Gänge. Das Mittagessen findet zwischen 12-13 Uhr statt.

Nachmittagssnack - Le goûter

Er ist in Frankreich sehr verbreitet. Man trinkt einen Saft, Milch oder Kakao und ißt Kekse, Kuchen oder Schokocroissant. Das geschieht in der Regel zwischen 16-16:30 Uhr, wenn die Kinder von der Schule zurückkommen. Deshalb wird er auh „quatre-heure“ (4 Uhr) genannt.

Das Abendessen – Le dîner ou le souper

Das Abendbrot ähnelt dem Mittagessen, ist aber in der Regel einfacher gehalten. Suppe gibt es nur abends, Beim Abendessen sitzt man gern etwas länger zusammen. Das Abendessen findet zwischen 19;30- 20:45 statt.

Gutes Gelingen :-)

Quelle: http://www.boeser-wolf.schule.de/frankreich/restaurant/infos.html

Crêpes denk ich mal, Croissants, Baguettes und Croques :)

also meine halbschwester ist französin, ihre kinder essen eigentlich alles gerne, was die deutschen kinder auch essen :)

Was möchtest Du wissen?