Was ergibt 3a geteilt durch a?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

3a geteilt durch a ergibt 3, denn zwischen der 3 und dem a steht sozusagen ein mal Zeichen: 3*a / a

a steht für eine Zahl. Wenn du für a zum Beispiel 5 einsetzt, würde da 3*5 / 5 stehen und da kannst du ja auch einfach die 5 wegkürzen.

3a/a = 3 • a/a = 3 • 1 = 3


Das gibt 3. Das "a" kürzt sich weg.

3, schreib die zwei Sachen untereinander und du kannst das a kürzen.

0 kann bei einer Teilungsaufgabe nie rauskommen

2a wäre 3a-(1)a

Mathematiker lassen gern die Malzeichen weg. Bei Zahlen darf man es nicht, sonst würde 3 * 2 mit 32 verwechselt werden. Aber bei Buchstaben (allgemeinen Zahlen) geht es.

3 * 2 / 2  =  3                   weil du ja 2 kürzen kannst

3a / a  = 3 * a / a  = 3      weil du a genauso gut kürzen kannst

xⁿ • x = xⁿ⁺¹
xⁿ ÷ x = xⁿ⁻¹

Das kannst du dir auch als 3/ 1 • a/a vorstellen. Das sind 3 • 1 = 3.
Oder eben 3a¹⁻¹ = 3a⁰ = 3 • a⁰
Eine Zahl, mit Null potenziert, ist Eins.
Also a⁰ = 1.
Daraus folgt: 3 • 1 = 3.

3a/a=3

Wenn Du für a eine Zahl einsetzt, wird es klarer: 6/2= 3*2/2=3

3a/a =3 für fast alle a.

Was möchtest Du wissen?