Was denkt ihr über das ignorieren von Leuten auf WhatsApp?


04.04.2020, 11:42

Es geht um Internetkontakte/Freunde!

Das Ergebnis basiert auf 18 Abstimmungen

Überzogene Reaktion, weil... 61%
Du hast recht, weil... 39%

15 Antworten

Überzogene Reaktion, weil...

Also ich antworte auch nicht immer direkt. Je nachdem was man gerade macht halt. Ich habe nicht dauernd mein Handy in der Hand, und manchmal hat man dann nach einer gewissen Zeit mehrere Nachrichten und liest erst mal. Wenn es etwas "wichtiges" ist, antworte ich direkt. Oder wenn man auf eine Frage kurz was antworten kann. Das geht schnell. Aber die Leute mit denen ich einfach so schreibe, sowas mache ich nicht zwischendurch. Also wie ein normales Gespräch im echten Leben. Zum einfach so mit Bekannten oder Freunden quatschen nimmt man sich doch Zeit (ja ok, halt nicht mehrer Tage). Ich erwarte auch keine Antwort innerhalb kurzer Zeit wenn ich "nur so" schreibe, andere Leute machen auch noch andere Sachen nebenbei.

Jedenfalls außerhalb von Corona-Zeiten...

Wenn ich eine "einfach so" Nachricht gesehen habe, und nicht antworte, und die Person fragt dann warum ich nicht schreibe, sowas nervt mich auch. Man hat auch für seine echten Freunde nicht immer Zeit, wenn die es wollen. Außer natürlich es ist was wichtiges passiert.

Jemanden deswegen zu löschen finde ich übertrieben, aber dann passt es wohl nicht.

Aber wie soll man so Kontakt halten ? Ohne Witz so kann sich doch keine Freundschaft aufbauen wenn man nie schreibt

0
Überzogene Reaktion, weil...

Also wenn du sie daraufhin löschst, dann ist die Reaktion natürlich überzogen. Jemanden aus den Kontakten zu löschen ist für mich gleich Kontaktabbruch und zeigt, dass man mit der Person nichts mehr zu tun haben möchte. Und wenn du dann wieder auf Nachrichten eingehst, wirkt dein Verhalten lächerlich und nicht konsequent.

Es kann sein, dass die Person nur schaut, wer geschrieben hat und den Inhalt gar nicht erst ließt und später nachschauen möchte. Oder die Person ließt die Nachricht, stellt fest dass es für den Moment nichts wichtiges ist und möchte später antworten, weil gerade keine Zeit da ist. Natürlich ist es schade, wenn das Antworten dann in Vergessenheit gerät und darüber kann man sachlich reden, ohne gleich so heftig zu reagieren.

Wenn du eine sofortige oder zeitnahe Antwort möchtest, dann Ruf die Person einfach an. Das ist eine richtige Konversation und weniger zeitaufwendig.

Ich hab auch eine Freundin bei der es mich aufregt, dass sie tatsächlich manchmal erst nach Wochen zurückschreibt. Nicht immer, aber sonst auch erst nach Tagen.

Wir schicken uns häufig Sprachnachrichten, da kann ich es verstehen, wenn man die nicht sofort anhören kann, aber erst wollte ich mit ihr telefonieren und hab ihr auch extra noch einen Text mit einer Uhrzeit geschrieben. Das war vor ein paar Tagen und ich hab immer noch keine Antwort bekommen. Hab mir die Zeit zum Telefonieren aber schon eingeplant und fand das dann auch blöd, dass keine Antwort kam.

Bei ihr weiß ich dann aber, dass es länger dauert und wenn etwas wirklich wichtig ist rufe ich sie halt an.

Sonst kommt es bei mir auch darauf an, wer eine Nachricht schreibt. Ist es jemand, der mir nach Monaten mal wieder schreibt, antworte ich auch nicht sofort. Ist es jemand mit dem ich täglich schreibe bekommt er auch gleich ne Antwort. Ist es ein Arbeitskollege, der etwas will (während ich Urlaub oder Feierabend habe), der muss halt auch erst mal warten (außer es ist super dringend).

Da ich überwiegend mit Sprachnachrichten arbeite (ein fettes Dankeschön an den Erfinder!), stört es mich nicht wenn andere erst nach ein paar Tagen antworten. Man kann sich das ja nicht immer sofort anhören.

Überzogene Reaktion, weil...

Ich bin auch einer der Menschen die manchmal verspätet erst antworten. Das liegt daran dass ich manchmal nicht sofort eine Antwort auf die Frage bzw auf die Nachricht habe oder ich eben keine Kraft dazu habe.

Und dazu kommt dass ich ziemlich vergesslich bin und dann vergesse zurück zu schreiben.

Ich finde Nachrichten lesen ist nicht so anstrengend und aufwendig wie gleich was zurück zu schreiben, vor allem wenn man nicht weiß was man genau antworten soll.

Oder was auch öfter mal passiert ist dass man beim zurück schreiben unterbrochen wird und nicht sofort schreiben kann.

Wenn ich zu deprimiert oder auch wütend bin, kann es auch sein dass ich mit niemanden schreibe.

Ich denke die Person meint es nicht böse dir gegenüber, lass ihr einfach Zeit beim antworten und wenn nach paar Tagen noch nichts kam dann schreib sie nochmal an, vielleicht ist sie ja auch so vergesslich :)

Wenn du was dringendes besprechen musst mit dieser Person dann ist anrufen so oder so die beste Lösung 😅

Überzogene Reaktion, weil...

Kommt doch immer drauf an in welcher Beziehung man zu dieser Person steht und was der Inhalt der Nachricht ist.

Ist bei mir genauso, bei manchen Personen frage ich dann einfach nach ob alles in Ordnung ist, aber auch nur dann wenn es ungewöhnlich ist keine Antwort zu bekommen.

Was möchtest Du wissen?