Was denkt ihr , was nach dem Tod geschieht?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die frage taucht hier auch immer wieder auf. schau mal hier, was dazu geschrieen wurde : http://www.gutefrage.net/frage/was-denkt-ihr-was-nach-dem-tod-passiert-hm

es ist wohl eine glaubenfrage. die buddhisten, im hinduismus ( Dem Glauben des Hinduismus nach stirbt zwar der Körper, nicht aber die Seele. Die Seele folgt dem Pfad des vorhergegangenen Lebens und kehrt in einen neuen Körper ein) gehen davon aus, dass sie wiedergeboren werden

Jede Religion hat eine vollkommen unterschiedliche Auffassung davon, was nach dem Tod mit einem passiert. Dennoch kann man vor allem zwischen den drei monotheistischen Weltreligionen Parallelen erkennen. Sowohl das Christentum, als auch der Islam und das Judentum gehen davon aus, dass man nach seinem Tod ins Paradies kommt. jedoch nicht der menschliche Körper, sondern nur die Seele fährt gen Himmel auf. Dies zeigt uns, dass alles vergänglich ist. Wir leben nur in einer Hülle, welche nach unserem Tod begraben wird und anschließend verwest. Das wahrhaft beständige aber ist die Seele. Aus diesem Grund sollen wir ein Gott gefälliges Leben führen. Nicht das Aussehen ist wichtig, sondern der Kern eines Menschen. Das Verhalten, Mitgefühl, der Charakter und die Gedanken entschieden maßgeblich darüber, was mit uns nach unserem Tod passiert.
 

 

Bis zu einem gewissen Punkt war die Antwort gut, dann aber springst Du von der Darlegung "Die Religionen gehen davon aus" direkt über auf "Das zeigt uns", aus einer Widergabe von Glaubensinhalten machst Du eine (unbewiesene) Behauptung mit Wahrheitsanspruch und baust auf dieser den ganzen letzten Teil Deiner Argumentation mitsamt weiterer unbewiesener Behauptungen auf.

Darüber hinaus fehlt in dieser Antwort auch die naheliegendste aller Möglichkeiten: Nämlich daß der Körper einfach stirbt und alles so ist wie vor der Geburt- ewige Schwärze und Wahrnehmungslosigkeit eben.

0

Nach dem Tod bist du tot, so steht es in Jahwe's Wort (Hes.18,4, Röm.6,23)...

Der Tod wird oft mit "Schlaf" übersetzt, denn man "bekommt ja nichts mit".

Das heißt, du "blickst nicht" ins "schwarze", sondern "schläfst" und weißt nach dem erwachen in Gottes Reich nichts vom "langen Schlaf" (1.Sam.26,12).

In Gottes Reich, wie gesagt, wird die Wiedergeburt stattfinden (Off.20,5).

Ob es auch für Tiere eine Wiedergeburt gibt, können wir annehmen (Röm.8,21).

Mache dir also keine Angst, du wirst deine Chance auch bekommen...

Näheres bei   http://www.vkg.org/start.php

 

man wird wiedergeboren. ob als mensch oder tier hängt vom jeweiligen karma ab. den kreislauf der geburte und tode kann man nur durchbrechen, indem man seine ursprüngliche beziehung zu gott wieder aufnimmt.

1. wie soll deiner meinung nach diese beziehung sein?

2. was passiert dann nach der wiederaufnahme der beziehung?

0
@Sunny0205

es ist eine liebevolle beziehung, aber jeder hat seine eigene, individuelle beziehung. am anfang muss der starke wunsch dasein. dann öffnen sich die wege automatisch.

die beziehung zu gott ist das ziel. der tod ist nur ein kurzes stolpern über eine türschwelle :-).

 

0

Lebt man nach dem Tod weiter?

Werden wir wiedergeboren oder lebt unsere Seele weiter? Diese Frage stelle ich mir andauernd, also was denkt was nach dem Tod mit uns geschieht?

...zur Frage

Wiedergeburt = Widerspruch?

Ich habe über Wiedergeburt nachgedacht.

Es gibt ja Menschen, die glauben, dass sie nach dem Tod wiedergeboren werden. Für diese Menschen wird dies ein ähnlicher Trost sein, wie für andere Menschen ein Leben nach dem Tod im Himmel.

Für mich klingt das sehr unlogisch. Angenommen es gäbe tatsächlich so etwas wie Wiedergeburt - Ich denke, es gibt kaum einen Menschen, der ernsthaft behauptet, er könnte sich an ein vorheriges Leben erinnern.

.

Das kann dann eigentlich nur 2 Gründe haben:

  1. Selbst wenn man wiedergeboren wird, kann man sich nicht an das vorherige Leben erinnern. Damit ist man auch nicht mehr derselbe Mensch wie zuvor, damit meine ich natürlich nicht den Körper, sondern das Bewusstsein. Dies ist nicht mehr das gleiche. Wieso soll es also einen Trost darstellen? Für mich macht das keinen Unterschied zum “Im Nichts Verschwinden“.

  2. Jeder Mensch ist sozusagen die Erstausführung der Wiedergeburtsreihe. Er müsste also anschließend immer wieder als Tier wiedergeboren werden, denn selbst wenn ein Tier wüsste, dass es einmal ein Mensch war, könnte es dies den Menschen nicht mitteilen.

.

Worin also besteht der Trost, wenn man an eine Wiedergeburt glaubt? Oder meinen diese Menschen wirklich, sie könnten sich an ein früheres Leben erinnern?

.

Hallo Support - Ich suche Rat, denn ich durchschaue diese Logik nicht!=)

...zur Frage

Glaubt ihr an gott(tod)?

Was passiert nach dem tod?

...zur Frage

Kannnes sein, dass man nach dem Tod in einem Parallel-Universum wiedergekommen wird?

Kann es sein, dass man nach dem Tod in einem Parallel-Universum wiedergeboren wird, indem alles nochmal genau so wieder geschieht...Und immer wieder aufs neue?!

...zur Frage

Wird man nach dem Tod in ein Paralleluniversum wiedergeboren?

Wenn es unendlich viele Paralleluniversen gibt, würde man nach dem Tod auch in einem Paralleluniversum wiedergeboren werden?

Ein paar Fragen wenn man nach dem Tod in ein Paralleluniversum wiedergeboren wird:

  • Lebt man in jeden weiteren Leben immer eine bestimmte Zeit länger? (z.B. um Sekunden, Minuten, Stunden, Tage, Wochen usw. länger)
  • Wird auch immer alles besser und fortschrittlicher mit jeden weiteren Leben?
  • hat man irgendwann in einen Zukünftigen Leben schon in dem 80er Handys und Internet?

Ich habe das Gefühl das ich mein jetziges Leben schon einmal gelebt habe und das es tatsächlich so war. Ich weiß nur noch das letzte, was vor meiner Geburt war, ich lag mit Blick zum Wohnzimmerschrank auf der Couch, schloss meine Augen und war weg, wurde kurze Zeit in einem Paralleluniversum wiedergeboren, also wieder am 03.06.1981.

...zur Frage

Wird man Nach dem Tod als neuer Mensch wiedergeboren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?