Was bietet ,,Priority`` bei der Post außer das es teuer ist?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei welcher Sendungsart ?
Bei Briefen ist das schon automatisch mit im Preis inbegriffen.Das gilt für alle Auslandsbriefe, diese sollten aber mit dem Luftpostkleber (Prioritaire = vorrangige Behandlung) gekennzeichnet sein, alternativ kann man es auch von Hand draufschreiben, dann werden die Sendungen vorrangig behandelt. (Das ist in Ländern wichtig, die A und B Prioritäten in der Postbeförderung anbieten, wie zB die Schweiz).
Bei Paketen muss man für "Priority-Versand" extra bezahlen (Luftpostzuschlag), die Sendung wird dann schneller befördert und die Versicherung erhöht sich auf pauschal 500 €.

danke,liebe/r dasMimi! Das heißt,ich kann einen brief(format A6,mit 20g füllung,also standard)dementsprechend frankieren und mit kugelschreiber ,,priority`draufschreiben,damits priority ist?habe ich das soweit richtig verstanden? gruß

0
@verreisterNutzer

Genau so kannst Du es machen, dann wird der Brief vorrangig behandelt.(Die offizielle Postbezeichnung ist Luftpost-Par Avion/Prioritaire)

0

Was möchtest Du wissen?