Was bedeutet "Processed Through Sort Facility"?

3 Antworten

Der deutsche Begriff dafür ist „Verarbeitung in Sortieranlage erfolgt“. Das bedeutet, dass das Paket vom Verkäufer abgesendet wurde und in einer der Sortieranlagen des Versandunternehmens gelandet ist, aber noch nicht beim Zoll. Du kannst meistens noch erkennen, in welchem Land diese Sortieranlage liegt, mehr sagt das aber nicht aus. Liegt die Anlage im Land des Verkäufers, geht der Export meistens etwa zwei bis drei Tage später los und dauert dann dementsprechend lange. Je nachdem wie lange es dann beim Zoll im Empfängerland liegt, können schon mal mehrere Wochen vergehen. Siehe https://www.paketda.de/status-verarbeitung-sortieranlage-erfolgt.html

für Tracking-Nummern, die mit "LN" beginnen, lässt sich lediglich feststellen, ob die Sendung die örtliche Sortieranlage verlassen hat. Im Tracking-Bericht steht dann "Processed Through Sort Facility". Für den weiteren Weg von der Sortieranlage zum Flughafen und zum Empfänger funktioniert diese Tracking-Nummer dann nicht mehr. Sie ist nur deswegen interessant, weil der Verkäufer einen Versandnachweis hat und der Käufer sieht, dass die Sendung abgeschickt wurde.

Die Mitteilung besgat, dass es auf deutschem Boden ausgeladen beim Zoll landete. Und das mag eben dauern, dort kommt täglich mehr als ein Überseepaket an :-)

Das ist klar, aber ich hab eine Woche später Schuhe aus Japan bestellt; die konnte ich ab dem 30.10 abholen. Die Strümpfe hatte ich ja vorher bestellt und warte seit 16 Tagen auf eine Neuerung

0

Was möchtest Du wissen?