Was bedeutet:ich werde für sie beten

6 Antworten

Natürlich kenne ich Deine genannten Umstände nicht so gut, dass ich mir ein Urteil erlauben könnte, warum der Mann das sagt. Deswegen möchte ich zu Deiner Frage nur Grundsätzliches mitteilen.

Gebete für andere sind ein Beweis unserer christlichen Liebe. Solche Gebete bringen einander näher.

Wenn ich für jemand bete, der mir nicht besonders liegt, werde ich mich anschliessend ihm gegenüber viel positiver verhalten.

Oder: mein Freund hat sich ein gottgefälliges Ziel gesetzt — z. B., mit dem Rauchen aufzuhören. Dann könnte ich für ihn beten, indem ich Gott um Kraft für meinen Freund bitte, so dass er sein Ziel erreichen kann.

Ein guter Freund mag einen sogar darum bitten, für ihn zu beten, weil er auf die Kraft des Gebets vertraut.

Paulus schrieb: „Betet weiterhin für uns, denn wir hegen das Vertrauen, ein ehrliches Gewissen zu haben, da wir uns in allen Dingen ehrlich zu benehmen wünschen“ (Heb. 13:18).

Das nennt man Fürbitte.

Als Christ schaut man nicht nur nach seinen eigenen Belangen, sondern bezieht andere Menschen in seine Gebete mit ein.

Das bedeutet, dass er mit etwas, was sie tut oder tun will, nicht einverstanden ist und befürchtet, es gibt Probleme.

kann es nicht auch liebevoll gemeint sein?

1

Ich habe das auch schon oft gesagt. Das bedeutet ganz einfach, dass ich dann für jemand beten werde!

Das ist selten irgendwie unplatonisch, sondern völlig ernst gemeint. Zumindest bei mir.

Es kann alles sein.. vielleicht hat die Frau Probleme, eine Krankheit,.. oder sonst was. Dann sagt man das eben, denn es ist gut gemeint.

Was möchtest Du wissen?