Was bedeutet dieses A bei Ampeln?

gewöhnliche ampel - (Auto, Verkehr, Straßenverkehr)

6 Antworten

Bei dem A handelt es sich um ein Sinnbild der BOStrab und wird als Zs 10 oder A 3 (alte Bezeichnung) bezeichnet.

Laut der Anlage 4 hierzu kann es sich bei dem A bei A 3 um das Abfahrtankündigungssignal innerhalb einer Haltestelle handeln. Das blinkende A bedeutet: Zug abfahrbereit machen, bei stehenden A: abfahren.

Als Zs 10 hat es eine andere Bedeutung. Es handelt sich dann um das Quittierungssignal für eine Anforderung von freier Fahrt an einer Lichtzeichenanlage. 

Neuerdings erfolgt die Anforderung über GPS bei Bussen und Bahnen. Aber auch über Induktionsschleifenplatten, Rohrschleifen oder Frequenzempfangern ist eine solche Anforderung möglich.

Es handelt sich also um ein Zeichen, dass regelmäßig nur für den ÖPNV (öffentlicher Personennahverkehr) Verwendung findet (bei Bussen und Bahnen)  und rechtlich für alle anderen Verkehrsteilnehmer ohne Bedeutung ist.

Es handelt sich um ein Sinnbild nach der BOStrab und nicht nach der StVO.


Hallo xxMelle,

das ist ein Signal für Busse und öffentliche Verkehrsmittel.


„A”. Das ist nichts anderes als eine Kontrollleuchte, die dem Busfahrern „Kontakt” signalisiert. Deren Fahrzeug hat hier per Funk Verbindung mit der Ampel aufgenommen. Blinkt das K auf, signalisiert die Ampel damit, dass der Bus so schnell wie möglich Grün bekommt.

Gruß berni



Hallo.     

Das bedeutet, das ein Linienbus per Fernbedienung Kontakt mit der Ampel aufgenommen hat und extra eine Grünphase angefordert hat. Dieses Sytem wird zum Beispiel auch vom Rettungsdienst und auch von der Feuerwehr genutzt um in einer etwas abgewandelten Form, eine Grün- bzw. für andere Verkehrsteilnehmer, eine Rotphase vorzeitig zu erzielen.     

Liebe Grüße, FlyingDog 

Das ist ein Signal für Autobusse / öffentliche Verkehrsmittel.

Was möchtest Du wissen?