Was bedeutet diese Flagge(rot/blau)?

Geschichte,flaggen - (Politik, Geschichte)

7 Antworten

Die 1918er Flagge steht in Kombination mit dem bewaffneten Mann, den brennenden Häusern und den stillstehenden Fabriken meiner Meinung nach eher für eine bewaffnete kommunistische Revolution.

https://de.wikipedia.org/wiki/Novemberrevolution

Die Aussage ist wohl eher "1918 hätten die Roten fast alles abgerissen, bis  1928 haben die Bayern es wieder aufgebaut".

Das ist natürlich ein Wahlkampfplakat und daher stark überspitzt.

DAs ist ein Plakat der BVP (Bayerische Volkspartei) und erinnert mit dem Bezug auf 1918 an die Revolution und die Münchener Räterepublik, die von rechten Freicorps in einem regelrechten Krieg niedergeschlagen wurde.

Die Farbe rot könnte hier allgemein für links oder kommunistisch stehen.

Die blau-weiße Fahne scheint in Kombination mit der Tracht des Fahnenträgers auf Bayern hinzudeuten, oder auf eine eher rechts-konservative Haltung. Da gab es im Jahr 1928 bestimmt einige Parteien.

Das ist ein Wahlplakat der Bayerischen Volkspartei (BVP) aus dem Jahre 1928.

Links nimmt man Bezug auf die Münchner Räterepublik nach der Novemberrevolution 1918 (rote Fahne) - die weiß-blaue Fahne rechts symbolisiert Bayern.


"Nach dem bayerischen König waren Ende 1918 auch alle weiteren Monarchen und herrschenden Fürsten der deutschen Teilstaaten, einschließlich des deutschen Kaisers Wilhelm II., gestürzt worden.

Nahezu überall in Deutschland, so auch in Bayern, hatten sich revolutionäre Arbeiter- und Soldatenräte gebildet. Die dieser Revolution folgende Entwicklung führte nach bürgerkriegsähnlichen Kämpfen zwischen Vertretern eines pluralistisch-parlamentarisch ausgerichteten politischen Systems und denjenigen einer sozialistisch orientierten Räterepublik zur Zerschlagung der Rätestrukturen.

Reichsweit wurde schließlich mit der Verabschiedung der Weimarer Verfassung mit parlamentarisch-pluralistischen Staatsstrukturen Ende Juli 1919 die Grundlage der etwa 13 Jahre haltenden Weimarer Republik in Deutschland geschaffen."

Auszug Wikipedia "Münchner Räterepublik"


Was möchtest Du wissen?