Was bedeutet das 'KOMPRESSOR' beim Mercedes?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Stimme der Antwort vollständig zu. Ergänzend will ich sagen, dass es ein genaues Verhältnis zwischen Kraftstoff- und Luftzufuhr gibt (Lamda 1). Dieses Verhältnis wird durch den Kompressor auf ein höheres Niveau gehoben. Man kann also sagen Kompressor=bessere Verbrennung=schnelleres Auto. Viel Spass!

Die Bauform bei Mercedes ist ein Drehflügelverdichter (Zahnradpumpe). Der G-Lader von VW arbeitet ebenfalls mechanisch jedoch mit Wälzelementen etwas leiser. Turbolader mit moderner Regelung sprechen ebenfalls ohne Verzögerung an und werden kostenlos vom Abgasstrom angetrieben. Ein Exote ist der Druckwellenlader "COMPREX", der den Auspuff-Impuls kurzzeitig speichert und damit das angesaugte Frischgas in den Zylinder drückt. VITUS

Super Leistung und wenig Verbrauch http://www.auto-lexikon.info/2009/07/der-kompressor/

Normalerweise saugt der Motor ja die für die Verbrennung benötigte Luft an.

Ein Kompressor ist, vereinfacht gesagt, eine motorgetriebene Luftpumpe.

Durch den Druck gelangt mehr Luft in den Zylinder und dadurch erfolgt die Verbrennung schlagartiger und vollständiger und dadurch wird die Leistung des Motors erhöht gegenüber einem sonst gleichen Saugmotor.

Was möchtest Du wissen?