Was bedeutet " Die Asis " oder der Asoziale?

1 Antwort

Ja es ist ein Schimpfwort, weil es einen Anderen als asozial bezeichnet.

Ein Asozialer (bzw. Asi) ist ein Mensch, der der Gemeinschaft in keiner Weise nutzt, keine Steuern zahlt, nicht arbeitet und das auch niemals möchte, obwohl er es könnte, der stielt, gezielt vor der Wohlfahrt lebt, keine Regeln befolgt und die Gesellschaft nur ausnutzt.

So darf man einen anderen nicht bezeichnen, selbst wenn jedes dieser Merkmale zutreffen sollte.

so einen Schwachsinn hab ich ja lang nicht mehr gelesen!

  1. woher willst du wissen, was genau andere "Asi" finden, welche Eigenschaften sie damit in Verbindung bringen?!
  2. nein es ist kein Schimpfwort, denn dann wäre "asozial" auch ein Schimpfwort, denn es ist die Abkürzung davon!
0
@faltse

Du hast Recht, eines habe ich noch als Eigenschaft von Asis vergessen. Nämlich dass sie Meinungsäußerungen anderer reflexartig als Schwachsinn bezeichnen. :-DDD

0

Was möchtest Du wissen?