Was auf den Salat? Essig und Öl oder Joghurtdressing?

8 Antworten

Das ist mal eine sehr gute Frage. Ich stelle fest, dass in den meisten Restaurants das Salatdressing übersäuert ist. Wenn man weis, wie die Kaltmammseln bzw die Küchenhilfen den Salat anmachen, dann ist es auch nicht verwunderlich. Zudem setzt sich die Salatsauce auf dem Tellerboden derart ab,d ass es mir fast unmöglich ist, den rest vom Salat aufzuessen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Joghourtdressing am Mildesten ist und mir persönlich am Besten bekommt. Dafür nehme ich ein halbes Naturjoghourt, Schuss Balsamico, Oel, Pfeffer, Salz, Prise Zucker, Zitrone, französischen Senf, Mayo. Ich gehe davon aus, dass die Variante nur Essig und Oel kalorienarmer ist, nur meine Variante schmeckt besser.

Also bei mir kommt auf den Salat seit etwa einem Jahr ausschließlich Joghurtdressing, wegen meiner Lauchallergie kann ich ja sowieso keine anderen Dressings nehmen. Und wenn man sich bis dran gewöhnt hat schmeckt es wirklich köstlich! Und nach dir mal nicht zu viele Gedanken über Kalorien, mit Salat fährt man bekanntlich immer gut und du brauchst dir ja nicht Unmengen Dressing draufzuschmeissen;) Letztendlich bleibt es aber eine Frage des persönlichen Geschmacks, magst du lieber zB Oliven- oder Knoblauchdressing, dann nimm den. Jeder das, was er am liebsten mag.

Entscheide das doch einfach nach deinen persönlichen Geschmacksvorlieben.

Das Einzige, was es vielleicht zu bedenken gäbe: Essig ist sehr sauer und greift den Zahnschmelz an. Ich würde also nach dem Verzehr den Mund gründlich mit Wasser oder Milch ausspülen, um einen dem Säuregrad im Mund etwas zu reduzieren. Ebenso solltest du nach dem Verzehr dann zwei Stunden bis zum Zähneputzen warten, um dem Speichel genug Zeit zu geben, den Zahnschmelz zu remineralisieren, sonst putzt du dir den Zahnschmelz weg. Bei Joghurtdressing hat man das Problem weniger. Joghurt ist zwar auch sauer, jedoch binden Milchprodukte die Säure, sodass der Zahnschmelz davon nicht so viel abbekommt.

mein Lieblingsdressing derzeit ist:

Zitronensaft mit Süßstoff oder Zucker

Super lecker, super fruchtig, super Dressing, einfach nur Zitronensaft und Zucker/Süststoff

Nahezu 0 Kalorien

auch eine gute idee :) danke!

0
@BlueOrange24

probierst einfach mal, wertet den Salat wirklich auf. Also sicherlich Geschmackssache, aber es gibt so prima Alternativen zu Essig/Öl und dem langweiligen Joghurt-Zeugs.

0

An Kopfsalat ja, an bunten Salat eher nicht.

0

Was schmeckt, ist auch in Maßen genossen, in Ordnung!

Was möchtest Du wissen?