Was Antwortet man auf Eid Mubarek?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich darf mich zum dritten mal zitieren :D

Kommt ganz drauf an. Bosnier, Albaner und Türken sagen nicht "Eid Mubarak", die Türken würden eher "Eid Mübarek" sagen oder eben "Bayram Mubarek" bzw. "Bayraminiz Mübarek Olsun". Bei uns wäre es "Bajram Šerif Mubarek Olsun" oder auch nur "Bajram Mubarek" aber in einigen Teilen "Bajram Barecula". 2016 hat man ein slawisches Wort dafür eingeführt (wird aber kaum verwendet). Hizaslav setzt sich aus Hiza (Haus) und Slav (Feiern) zusammen. Die meisten lehnen das aber ab und aussprechen könnte das kaum jemand richtig, weil es diesen einen Buchstaben nur so im slawischen Raum gibt. Ich persönlich sage "Eid Mubarak Bruder/Schwester".

Als Antwort kannst du "Eid Mubarak", aber wenn es Muslime aus diesen drei Ländern sind ist es üblich das du mit "Allah Razi Olsun" bzw. "Allah Razi Osum/Allahraziosum". Wenn du kein Moslem bist, dann sollte es dir niemand sagen (nicht übel nehmen). Du kannst auch "frohe Bayram/Bajram" sagen, es wird dir niemand übel nehmen.

EID bedeutet "Fest/Feier" bzw. "Zelebration". MUBARAK bedeutet "gesegnet". Einfach übersetzt "gesegnetes Fest".

In Asien sind die da etwas genauer. Dort kommt es drauf an, ob es Eid ul-Adha oder Eid ul-Fitr ist. Als Beispiel "Selam Aidil Fitr".

Je nach Land kann es unterschiedliche Schreibweisen geben. Bei uns gibt es das Ü nicht und auch das Y findet sich bei uns nicht. Daher schreibt man U bzw. J.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sagt "Gesundheit".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das gleiche? Also so mach ich es :) nur auf türkisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Antworte mit einem lockern "Servus", wenn Dir danach ist, heb noch kurz die Hand dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?