Warum wird mein Monstera Ableger braun?

 - (Pflanzen, Pflanzenpflege, Zimmerpflanzen)  - (Pflanzen, Pflanzenpflege, Zimmerpflanzen)  - (Pflanzen, Pflanzenpflege, Zimmerpflanzen)  - (Pflanzen, Pflanzenpflege, Zimmerpflanzen)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist alles gut. Das sind nur die blattscheiden und die werden generell Braun.

Mich wundert es nur das man die variegate Form inzwischen so bekommt.

Meine habe ich ewig gesucht

Du hattest absolut recht :) die anderen Blatthülsen sind auch braun geworden, was sich aber nicht negativ auf die Pflanze ausgewirkt hat. Sie hat ein neues Blatt aus dem Stamm des mittleren Blattes gebildet... innerhalb weniger Tage.

Und ich habe ihn durch Glück von einer Privatperson bekommen. In einem Geschäft habe ich die panaschierte Form auch noch nie gesehen.

0
@Pantone123

Die gibts auch sehr schwer zu kaufen.

Und wenn dann werden die Pflanzen meist über 50€ gehandelt.

Ich habe auch die variegate Form.

Du solltest dir nicht so viele Gedanken machen,es bleibt eine Monstera die recht pflegeleicht ist.

Die variegata wächst nur etwas zierlicher und langsamer.

2

Ich denke, es liegt daran, dass die Blattansätze in der Erde sind.

Außerdem sieht mir das nach einem sehr frischen Steckling aus, der wohl noch wenig Wurzeln hat. Der braucht eh Zeit, bis er stabil wird.

Lieben Dank! Also würdest du an meiner Stelle etwas unternehmen? Bzw. ist die Veränderung deiner Meinung nach bedenklich?

0
@Pantone123

Ich würde ihn 2cm hoch ziehen um den Blattansatz aus der Erde zu bekommen.

Wieviele Wurzeln hatte er denn, als er getopft wurde?

1
@eieiei2

Der Verkäufer meinte, dass er 7 Monate alt ist und ein Stammsteckling mit Luftwurzel, aber ohne Blatt war. Also ich kann nicht einschätzen, wie weit das Wurzelwerk entwickelt ist.
Mittlerweile hat er aber innerhalb von wenigen Tagen einen für seine Verhältnisse gigantischen Blattansatz am Rücken des mittleren Blattes gebildet. Also es scheint ihm doch gut zu gehen :)

Das Blatt unten werde ich aber trotzdem vorsichtig etwas frei legen – danke für den Tipp.

1

Was möchtest Du wissen?