Warum will er nicht der "Erste" sein?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Natürlich kann hier bei GF niemand in den Kopf Deines Freundes hineinsehen - lediglich ein paar Theorien kann man aufstellen:

  • Es kann sein er ist völlig hilflos und weiss nicht, wie man mit einer Jungfrau umgeht und möchte sich nicht blamieren und/oder Dir weh tun.
  • Es kann sein, er hat irgendwelche verquasten religiös/kulturelle Vorstellungen im Kopf und möchte aufgrund dieser nicht derjenige sein, der Dich "entehrt"

Die geschilderte Konstellation steht allerdings aus meiner persönlichen Sicht ohnehin unter keinem guten Stern:

Der Ansatz "Anderen den Vortritt zu lassen" ist das Bescheuertste, was ich über einen Mann, der sich für eine Frau interessiert, gehört habe. DA würde ich nochmal genau nachfragen, bevor Du Dich mit ihm einlässt...

Andererseits kennt Ihr Euch kaum und wollt die ganzen Vorstufen des Kennenlernens und der gemeinsamen sexuellen Erfahrungen einfach überspringen und direkt zum Geschlechtsverkehr übergehen. Damit eine Frau Sex genießen kann ist eine solide Vertrauensbasis Voraussetzung und auch ihr Unterbewusstsein muss sich dem Partner öffnen. Dazu solltet Ihr Euch erst einmal ein paar Wochen oder Monate Schritt für Schritt über Küssen, Kuscheln, Petting, Hand- und Oralverkehr in das Thema Sex hineinfinden - und nicht "die Gelegenheit nutzen" um möglichst rasch aufeinander zu springen!

Geh' es langsam an, lernt einander auch körperlich erst einmal näher kennen und DANN könnt ihr sehen wie es weitergeht. Vielleicht erfährst Du dann auch von ihm, warum er nicht Dein "Erster" sein will... . Auch wenn die Bedeutung des ersten Sex oft in romantischer Überzeichnung hochstilisiert wird, so ist es andererseits doch nichts, was man "möglichst schnell hinter sich bringen" sollte... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

ich denke das er angst hat das eure freundschaft kaputt geht.. vielleicht empfindet er mehr für dich als du glaubst. vielleicht denkt er aber auch das er dich enttäuschen könnte oder gefühle entstehen auf die ihr beide nicht aus seit.

Wegen dem Jungfernhäutchen. Er müsste es beim ersten Mal mit dir langsam angehen und scheut sich wahrscheinlich auch vor dem Blut was rauskommen könnte. Überleg es dir zweimal, ob du es wirklich mit ihm machen willst

Hey 

Ich vermute, er möchte einfach nicht Verantwortung dafür übernehmen, da es ja auch zB. etwas wehtun könnte oder ähnliches. Vielleicht möchte er dir nicht wehtun. 

Es gibt halt Männer,die scheuen sich,eine Jungfrau zu entjungfern,denn das könnte kompliziert werden,da der Mann dann einfühlsamer sein müsste und er so schnell nicht zum Zuge kommen könnte.Der Typ ist ein Egoist,er denkt nur an sich.Er will,das Du mit einem anderen Mann schläfst,um es dann bei Dir leichter zu haben.Jag den Typen sonst wohin,er taugt nichts.Er liebt dich auch nicht.

Wenn ich er währe, dann würde ich es nicht tun wollen, weil ich nicht wüsste wie ich es anstellen würde.

Er will keine Verantwortung übernehmen. Das erste Mal soll ja was Besonderes sein. Ferner erinnert sich das Mädel meisten immer daran zurück. Auf den Leistungsdruck hat er keinen Bock. Ferner mag er nicht anlernen. Ihm ist es lieber, das Mädchen weiß schon wie alles funktioniert.

Hi,

also erst einmal wieso möchtest du unbedingt mit ihm schlafen. Das wäre quasi die erste Frage die du dir stellen solltest. Man muss nicht mit 17/18/19 oder älter keine Jungfrau/Jungmann wie auch immer mehr sein und man kann auch warten bis man das Gefühl hat das es richtig für einen ist. Ihr seid nicht mal zusammen schreibst du. Warum also mit so einem Menschen Sex haben und das in deinem Alter. Wieso versucht ihr nicht mal zusammen zukommen und seht wohin euch das führt. Eine Fernbeziehung kann auch sehr erfrischend sein umso
intensiver kann die gemeinsame Zeit verbracht werden und wenn das funktioniert könnt ihr immer noch über alles Weitere reden und schauen ob ihr das dann wirklich wollt.

So wie es für mich aussieht ist sein Gefühl nicht das deinige.
Damit sagt er sich von der Verantwortung frei. Das zeigt aber auch das er bisher in euch keinerlei Zukunft sieht und das solltest du dir erstmal bewusst machen bevor du an Sex mit einem Mann denkst in den du dich dann vielleicht
unsterblich verliebst er sich aber nicht in Dich.

Es kann sein, das er dich sehr gern hat und vor einer solchen
Enttäuschung gerne beschützen möchte.

Sprich ganz offen mit ihm über deine und seine Gefühle und wenn alles passt kommt der Rest von ganz alleine und plant nicht Zuviel es soll spontan schön sein.

Lg. und ich wünsche euch alles Gute

Brendel0801 06.07.2016, 00:20

Erstmal danke das du so ausführlich geantwortet hast! Er hat mir des Öfteren seine Gefühle bestätigt und sich "beiläufig" auch mal angeboten allerdings nehme ich solche Aussagen nicht besonders ernst.
Was mich halt so fraglich macht ist - wenn ihm tatsächlich nichts an mir liegt weshalb hält er liebend gerne den Kontakt zu mir und bucht mir nach um es auf ein Wiedersehen anzulegen ? 🤔 mit Fernbeziehung ist es zur Zeit halt schwer weil er rund 200 km weit weg wohnt und ich bald ein Internat besuche.
Ich möchte unbedingt das er der Erste ist weil wir uns unglaublich gut verstehen und zueinander angezogen fühlen. Er gibt mir eine Sicherheit die ich bislang noch nie erlebt habe in jeglichen Hinsichten :-)

0
PrivatXPerson 06.07.2016, 00:31
@Brendel0801

Also ich habe mir die ganze Sache noch einmal in Ruhe durchgelesen. Kein Mann der für eine Frau Gefühle hat würde sie zu einem anderen ins Bett schicken. Es sei denn er hätte in diese Richtung eine Neigung. Bei dieser Sache würde ich dir ganz klar davon abraten mit ihm zu schlafen. Wer weiß wen du z.B. im Internat kennen lernen wirst und wie wertvoll für DICH IHN EUCH dann das erste mal ist.

In meinem Freundeskreis gibt es durchaus noch Paare die heute verheiratet sind und das war ihr erster Freund. Das heißt nicht das sie bis zur Ehe gewartet haben. Davon halte ich persönlich auch eher wenig. 

Man sollte das tun wonach man sich sehnt und wie man sich fühlt. Aber man sollte auch nicht mit jemandem schlafen nur weil man es tun will.

Es sieht ja nicht danach aus als wenn ihr in Zukunft eine Beziehung haben werdet.

also lass die Finger davon und hebe dir das wertvolle auf.

Was andere geschrieben haben über das Blut und wehtun etc. von alledem musst du dich nicht beeindrucken lassen und das wird er auch nicht tun. Ich denke eher das er genau weiß das man sein erstes Mal immer erinnert und das er nicht die gleichen Gefühle für dich hat und sich dafür dann schämen würde.

Wenn du allerdings schon SEX hattest isses einfach.. 

Wenn sie es ohne Gefühle mit einem anderen macht, kann ihr das ja nicht so wichtig sein und Sex macht ja auch Spaß. 

Er wäre wohl der erste Mann der frei ist und ein solches Arrangement nicht als praktisch und angenehm ansehen würde.

Wer DICH LIEBT WAHRE GEFÜHLE treibt dich nicht in die Arme eines anderen und kann dabei seelenruhig zuschauen. 

0

Was möchtest Du wissen?