Warum werden Haare nach dem rasieren dunkler und wachsen schneller?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Haare werden durchs rasieren nicht dunkler und wachsen auch nicht schneller. Das kommt einem nur so vor weil das Haar normalerweise spitz zuläuft, nach dem rasieren hat es allerdings eine Schnittkante an einer dickeren Stelle und wirkt dadurch dunkler. Also eine reine optische Täuschung.

das denken/behaupten viele leute, aber das ist nicht so.

es scheint nur so, weil beim rasieren die haare abgeschnitten werden und die dicke "schnittstelle" nachwächst, siehts so aus als würden die haare dicker und dunkler nachwachsen. und schneller,weil bei den längeren haaren nicht auffällt wie schnell sie wachsen, wenn stoppeln nachwachsen fällt es aber mehr auf.

das is´ Quatsch mit Soße. Die wachsen so oder so. Dass der erste Milchbubi-Flaum heller und weicher is als der 3-Tage-Bart vonnem´ 40-jährigen, auch logisch oda. :D

Eigentlich wachsen sie nicht schneller, es kommt einem nur so vor. Meistens sind die dünkleren Haare aktiv, je heller die Körperhaare sind desto inaktiver (eigentlich sind ja am ganzen Körper welche..)

Die haare wachsen genauso nach wie sie vorher waren. Aber dunkler können sie wirklich sein, weil sie ja noch nicht von der Sonne gebleicht worden sind.

Was möchtest Du wissen?