8:30 morgens ? Reicht doch o.ö Sagste einfach du hast keine Lust mehr bzw bist müde und willst gern Heim.

...zur Antwort

Ich kenn kein Typen den man NUR mit den Busen heiß macht, wo hastn du den Schwachsinn her o.ö Da gibt es mehr als genug möglichkeiten, als ob er 24 stunden am stück auf den Busen guckt. Streicheln, küssen, knabbern, tanzen... bisschen kreativität hier :D

...zur Antwort

Jeder empfindet das anders.Man sollte vllt zeigen das einem so ziemlich alles egal ist.Aber gezwungene coolness, lässt einen aussehen wie ein Idiot ;P

...zur Antwort

Werde von meinen "Freunden" ausgeschlossen. :( Weis nicht weiter :(

Hallo, ich heiße Max und habe ein echt persöhnliches Problem. In meiner Klassewerde ich als "Streber & Schleimer" bezeichnet, obwohl ich nicht ein Wort mit dem Lehrer austausche.Naja mein Problem ist, dass ein neuer in meine Klasse gekommen ist.Der WAR auch anfangs voll nett, und ich hab mich schließlich mit ihm angefreundet.Wir haben auch viel unternommen usw. :D In meiner Klasse hab ich noch andere "Freunde", die aber garkeine Freunde sind, sie ärgern mich, mobben mich, und am Ende wollen sie sich alle wieder entschuldigen. Irgendwann kann man das nicht mehr und sagt dann nein jetzt verzieh' dich mal. Und wenn einer dann sagt ne den nicht mehr, dann hassen sie mich alle! :(Der neue aus meiner Klasse ist auch zu "unserer" Clique dazu getreten und der macht natülich mit denen jetzt gemeinsame Sache... Und richtig befreundet sind wir nicht mehr wie anfangs...Was aber schlimmer ist es gibt auch noch ein Mädchen, mit ihr war ich mal zusammen und ich liebe sie immer noch. Der neue macht sich an die ran. Ich bin jetzt in einem riesigen großen Loch und weis nicht mehr weiter. Ich will einfach nur Freunde und ganz normal wie ein normaler Mensch in einer Klassengemeinschaft leben.Ich sitze fast jeden Abend in meinem Bett und weine weil ich nicht mehr weiter weis. Wie kann ich diesen SCHMERZ überstehen oder noch besser wie bekommen ich richtige Freunde nicht so ein "klumpatsch" ich bitte um hilfe, denn es liegt mir sehr am Herzen.

Danke im VorrausEuer Max.

...zur Frage

Also wegen dem " mobben "Damit andere aufhören, musst du ihnen meist zuerst weh tun.Du musst pfiffiger werden und Sprüche auf lager haben, die sie verletzen.So wars früher bei mir zumindenst, als ich gemobbt wurde ;PEinmal richtig gewehrt und ich wurd 1. beliebter und 2. wurd ich endlich respektiert.Selbstbewusstsein ist der erste Schritt dafür, nichtmehr gemobbt zu werden.Und wenn du nichtmehr gemobbt wirst, dann kann es dir auch egal sein ob du Freunde in der Klasse hast oder nicht, gibt ja nicht nur deine Klasse auf der Welt ;P

...zur Antwort

DU bist lächerlich.

Wahrscheinlich schon durch die halbe Weltgeschichte gebumst aber bei der Frau rumheulen.

Sowas kann ich ja leiden, geh ins Kloster. Nur weil wir Frauen sind heißt es noch lange nicht, das wir warten müssen, bis mal so ein Heini wie du kommt und meint man hätte nur stolz und ehre wenn man noch Jungfrau ist.

Werd Erwachsen.

...zur Antwort

So dumm wie sich meine antwort jetzt wohl anhören wird, das wird sich nicht mehr ändern und hält auch 100% nichtmehr lange so. Weißt du ich hatte auch mal einen Freund, der mir alles verbieten WOLLTE. Ich habs mir aber nicht gefallen lassen, eine Beziehung ist ein geben und nehmen und er nimmt anscheinend nur. Mein Ex wollte mir verbieten mit meinen besten Freunden was zu machen, nichtmal Mädchen durfte ich sehen, ich durfte nicht feiern etc etc, wie bei dir. Ich habs trotzdem gemacht, auch ein wenig um ihm zu zeigen das er nicht denken braucht er könnte mit mir machen was ich will, ich gehöre nämlich keinem, Freiheiten gehören zu einer Beziehung. Dann fing er an mich zu stalken, richtiger Psycho terror, das nicht nur ich sondern meine ganze Familie am ende war, wir wollten ihn schon Anzeigen, aber dann lies es endlich nach einem halben Jahr, nach der Trennung nach... Das ist nur mal so ein Beispiel, was aus solchen Verboten alles passieren kann :>

Versuch mal mit ihm zu reden, das es so einfach nicht geht, ich glaub zwar kaum das er sich ändert, aber vielleicht ist er ja doch anders, wie diese Art von Typen, die einem alles verbieten, wie ich kenne...

Vorallem, müsst ihr kompromisse eingehen. Ich bin jetzt nach einem Jahr wieder in einer Beziehung und meine anderen beziehungen sind daran gscheitert, das ich mir nichts verbieten lassen wollte und meine Freiheiten brauchte.. Aber wenn man einen Partner hat geht das nichtmehr so wie ohne. Aber man darf NICHT alles aufgeben ! zB: Freunde GAR NICHT mehr sehen, geht gar nicht, meine Liebe ! Das ist ein absolutes No go, wer sowas verbietet, hat sie nichtmehr alle, sorry. Darauf darf man sich auch gar nicht einlassen, egal was der Freund sagt ! Aber wäre es so, das du deine Freunde zwar nicht mehr soooo oft, wie ohne Partner sehen kannst, aber wenigstens noch abunzu siehst, ist es wieder was ganz anderes und darauf kann man schon eher eingehen. Dein Freund kann doch auch mitkommen. Ihr könnt ja wohl auch zusammen feiern gehen oder nicht ;P ? Und ob du rauchst oder nicht, ist deine Sache, da hat dein Freund gar nichts bei zu melden, wenn es ihm nicht passt, soll er schluss machen und sich eine Nichtraucherin suchen, das ist ja mal ganz ehrlich lächerlich.

Ich sag dir nur eins im Guten... Das ist wirklich nichts... keine Frau braucht einen " Mann ", der einem alles verbieten möchte... das wird ganz bestimmt noch schlimmer.

...zur Antwort