warum werde ich schnell aggressiv/wütend?

4 Antworten

Es könnte sein, dass du permanent unter Stress stehst, da du sehr viel machst und zudem noch Probleme mit deinen Eltern hast.

Dass du deine neue Agressivität bemerkt hast und daran etwas ändern willst ist prima. Natürlich kannst du in eine Psychotherapie gehen um genaueres herauszufinden, das würde ich dir empfehlen. Falls dir das nicht behagt, versuch, einen Weg zu finden um zu entspannen, denn das ist extrem wichtig. Dafür gibt es ganz verschiedene Möglichkeiten; Yoga, Lesen, Tagträumen, Joggen, Spazieren. Etwas das dir Spass macht, bei dem du aber alleine bist.

Manchmal werden bestimmte Gefühle mit anderen Gefühlen überdeckt.

Das passiert oft unbewusst und liegt an der Vorerfahrung.

Ich glaube du hast im Großen und Ganzen zwei Möglichkeiten an die Situation heranzugehen. Im besten Fall machst du beides. Erstens kannst du versuchen herauszufinden warum das so ist. Dazu hilft es wenn du darüber nachdenkst, redest und schreibst und versuchst nachzuspüren was der Auslöser für deine Wut ist.

Der zweite Punkt ist, dass du versuchst Methoden zu finden wie du mit deiner Wut umgehen kannst und sie unter Kontrolle bekommst.

Für beide Sachen kann dir eine Therapie evtl helfen.

Also das kann auch mit deiner Schilddrüse zusammenhängen wenn mit der was nicht stimmt kann es sein das Menschen permanent ziemlich Wutgeladen/Aggro sind und keine Geduld für garnix mehr haben. Du sagtest zwar du willst zu keinem Arzt aber wenns die Schilddrüse ist kann das böse enden.

Was möchtest Du wissen?