Warum versagt meine Stimme beim singen?

5 Antworten

Ja, du kannst sie trainieren! Deine Stimmbänder müssen so ähnlich gedehnt werden, wie die Bänder in deinem Bein vor einem langen lauf, sonst kann dir die Stimme "wegbrechen". Du kannst deine stimme trainieren indem du beispielsweise Gesangsunterricht in einer Musikschule oder irgendwoanders in deiner Nähe nimmst, da wird dir dann auch alles erklärt, was du wissen willst/musst(zum Thema singen :D) Außerdem hilft es schon, wenn du ein stilles Wasser vorm Singen trinkst und möglichst auf Süßes, wie z.B. Schokolade oder Gummibärchen, verzichtest. LG KikkiXD

Durch Stimmbildungsübungen kannst Du Deine Stimme trainieren. Die Stimmbänder sind Muskeln und können beübt werden. Allerdings nicht grenzenlos. Gruß, q.

jupp muss man sogar. liegt an deiner atmung, dann brauchst du auch noch bauchmuskeltraining.

damit du überhaupt zu den höhen tönen kommen kannst musst du erst deine mittellage so trainieren dass diese stabil wird. danach geht es langsam in die höhe oder in die tiefe. aber achte darauf, du könntest einen stimmbänderriss kriegen. würde nicht ohne einen lehrer machen^^

Stimmbruch bei Mädchen: höhere Töne brechen beim Singen ab!

Ich bin 15 & meine Stimme wird gerade ein wenig tiefer. Da ich mich wahrscheinlich mitten in der Stimm-Mutationsphase befinde, krächzt meine Stimme bei hohen Tönen. Das ist sehr beschissen für mich, weil ich im Chor singe und oft nicht mehr so hoch komme, da ich im Sopran 2 singe. Hört das Krächtzen irgendwann auf und kann ich wieder hohe Töne treffen??!

Danke, brauche wirklich dringend Rat!

...zur Frage

Probleme mit der Stimme! Was soll ich nur tun?

Ich bin 15, w und habe Probleme mit meiner Stimme. Es ist eigentlich fast immer so, das wenn ich einen Song covern will es einfach zu Hoch oder zu tief ist. Wenn es z.B zu Hoch ist, versuche ich es einfach tiefer zu singen.... wenn ich es dann schaffe ist es dann so tief das es nicht mehr gut klingt, oder es ist das zu tief...... und wenn es zu tief ist, und ich versuche es einfach höher zu singen, ist es dann entweder zu hoch, oder ich werde viel zu Laut. Jetzt stell ich mir auch vor, wenn ich Gesangsunterricht nehmen würde dann würde ich zwar irgendwann sehr viel höher singen können und die Töne treffen können (Dann muss ich auch nicht mehr tiefer singen) aber dann schreie ich ja förmlich. Also wenn man höher geht wird man ja auch lauter... und dann kann ich die Lieder auch nicht richtig nachsingen. Habe ich einfach Pech das meine Stimme in dieser Lage ist oder kann man das wirklich trainieren oder so ? Z.B Ariana Grande kann super hoch singen und je höher sie wird, desto lauter wird sie, aber für sie sind die meisten Lieder auch einfach zu singen weil sie sich gar nicht so anstrengen muss weil die Töne so ungefähr in ihrer Lage sind falls ihr versteht was ich meine. Ich will die Lieder auch nicht alle Komplett in der Kopfstimme singen, das würde ja echt nicht gut klingen. Was soll ich nur tun ? >.< Bin am verzweifeln. Meine Stimme ist auch ne Tiefe frauen/Mädchen stimme, und das liegt auch wohl daran das ich eine Schilddrüsen unterfunktion habe (Klinge nicht wie ein Junge ^^). Danke schonmal für eure Antworten,LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?