Warum reiße ich mir meine Haare aus?

4 Antworten

Du lässt wohl kein gutes Haar an dir, denkst also recht schlecht und abwertend über dich, bist zu aggressiv gegen dich selbst.

Du findest dich körperlich wie innerlich so daneben, dass es für dich wie zum Haareraufen ist. Deine Ausstrahlung findest du einfach nur übel. Kannst allem nichts Gutes abgewinnen.

Du hast gewisse starre und ungünstige Ansprüche an dich, deine Ausstrahlung und Macht. Diese solltest du ganz bewusst prüfen und zurück nehmen.

Du solltest dich besser so sein lassen, wie du nun mal bist.

Einerseits hegst du den Wunsch, dich selbst zu verwirklichen und auf der anderen Seite lässt du kein gutes Haar an dir, wertest dich also selbst sehr stark ab und somit steckst du ständig in diesem Konflikt - und das ist nun wirklich zum Haareraufen.  ;-)

Mach mal Frieden mit dir.
Dann würde auch deine übergroße Anspannung gehen können....

Erkundige dich doch mal ob du dafür eine Therapie machen kannst

Was möchtest Du wissen?