Warum Träumt man manchmal derart komische Sachen?

7 Antworten

In einem Traum kommt meistens alles drin vor was dir am Tag oder am Tag davor passiert ist. Manchmal so wie es gewesen ist aber manchmal halt alles auf einmal und dabei passieren sehr komische dinge. Dein Fantasie Spielt dabei ja auch eine Sehr große Rolle. Falls du dir denkts das das unnormal wäre oder so, keine Sorge das ist immer so :) Ach ja und wenn in deinem Traum anndere Menschen vorkommen sind diese IMMER leute die du schon kennst. Dein Gehirn erfindet NIE neue Menschen die drin vorkommen. Wenn zum beispiel jemand aus irgendeinen Grund ein Pilot im Flugzeug ist. Oder ein Tierarzt bei dem du grad dein Hund untersuchen lässt, Dieser Pilot oder dieser Tierarzt wird dann z.B dein Vater, Onkel, Bekannter sein. Das nimmst du aber im Traum nicht war.

Ja, bei mir ist das auch so. Ich hab gestern Nacht geträumt dass meine Freundin unseren Französischlehrer gefragt hat ob er gerne Suppe isst. Im Traum kam mir das völlig logisch vor^^

In Träumen werden alle deine Gedanken, Gefühle, Wünsche, Ängste und Erinnerungen verarbeitet und dadurch entsteht dann dieses seltsame 'Wirrwar'.

Es gibt 2 Theorien über das das Träumen. Eine lautet dass du das träumst auf das du nicht richtig geachtet hast an dem letzten oder in den letzten Tagen, aber was du trotzdem wahrgenommen hast.

Weil es im Traum keine Kontrollinstanz gibt, keinen Filter, keine "Traumzensur".
Beim "Taghirn" ist das anders.

Gruß, earnest

Was möchtest Du wissen?