Warum tapeziert man von Oben nach Unten und nicht von Links nach Rechts?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wegen der Schwerkraft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Tapeten mit Versatz wirst Du bei Deinem Vorschlag richtig Freude haben,und kleister mal eine Bahn von zB 6 Meter ein,und dann fummle sie Querliegend auseinander,denn zum weichen muss sie zusammengelegt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beim Verlegen würde sich ein Bogen nach unten bilden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen das hat was mit dem Gewichtsverhältniss zu tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Tapeten dann sehr lang sein müssten, und schwerer aufzukleben wären...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil eine Tapetenrolle ja wegen der Schwerkraft von oben nach unten rollt und nicht von rechts nach links

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auch auf das Muster an! Wir hatten mal eine Tapete, die man von links nach rechts tapezieren musste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Vließtapete darfst du von unten nach oben kleben, wenn du spass daran hast.Klebe doch einmal die erste Bahn im Schriftwinkel 78°, und nun die nächste bitte, aber auf Stoss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es quer einfach beschi**en aussehen würde ;-)

Aber mal sachlich.. die Frage meintest Du nicht im Ernst . Oder???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil du sie knik frei an der wand haben willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?