Warum storniert Turkish Airlines den Rückflug, wenn ich Hinflug verpasst habe?

5 Antworten

Doch. Wenn du ein Flugsegment nicht wahrnimmst, verfallen alle übrigen Flugsegmente automatisch. Und dazu gehört eben auch der Rückflug.

Ja, das ist rechtens. Du hast eine Buchung vorgenommen und einen Flug davon nicht wahrgenommen. Hättest du Einzelflüge gebucht, wäre es anders.

Macht jede Airline so bei Nichtantreten eines Fluges ohne vorherige Absage oder Umbuchung.

Ist auch eine Sicherheitsvorschrift.

Geld gibt es in diesem Fall der Selbstverschuldung nicht zurueck, ausser Steuern und Gebuehren.

Das ist normale Praxis bei allen Airlines .. no show löst auch die Stornierung der anderen Flüge des Tickets aus. Man sollte immer rechtzeitig stornieren oder umbuchen.

Doch, das ist so.

Wer nicht erscheint, der verwirkt entschädigungslos den kompletten Flug (Annahmeverzug). Und wer nicht hinfliegt, der kann auch nicht zurückfliegen. Das nennt sich 'No-Show'.

Das was die da an Geld einsacken, ist doch kriminell. Ich reg mich hier nen Ast auf, bringt aber nichts. 0 Kulanz seitens Turkish Airlines.

0
@MrAskMe

Nochmal: es ist nicht kriminell, sondern gesetzlich gedeckt! Punkt.

DU hast es versemmelt, nicht die Airline.

0
@MrAskMe

Du hättest natürlich, wenn du den Flug nicht erreichst, vor Abflug anrufen und umbuchen können... dafür hättest du eine Umbuchungsgebühr bezahlt (je nach ursprünglich gebuchtem Tarif unterschiedlich hoch) und damit wäre alles schick gewesen.

Hintergrund ist, dass Return-Flüge oft sogar günstiger angeboten werden als Oneway. Daher buchen einige Leute den Return-Flug, obwohl sie nur ein Segment nutzen wollen...

1

Vielleicht war sowieso kein Rückflug für dich vorgesehen.

Was möchtest Du wissen?