Warum stinkt man, wenn man nicht isst?

9 Antworten

Es ist alles falsch was hier bisher steht. In 90% der Fälle hat Mundgeruch absolut NICHTS! mit dem Magen als Verursacher zu tun. Im Mund sind billionen von Bakterien, und der Geruch stammt von zum einen Teil dem Zersetzungsprozess der Nahrungsmittelreste zwischen den Zähnen. (Fäulnisprozesse/Schwefelverbindungen werden von Keimen ausgeschieden) Zum Fasten: Wenn man nichts isst wird weniger Speichel produziert, das wird dazu führen, daß die fehlende "Selbstreinigung" der Mundhöhle durch Austrocknung den Geruch begünstigt. Bakterien nehmen Überhand. "Entgiften durch Fasten" ist falsch. Genau das Gegenteil wird in Anbetracht der Mundhöhle zumindest, verursacht. Bei Fasten werden sogar körpereigene Eiweißreserven angegriffen, weil der Körper nichts anderes Nahrhaftes findet. Der Stoffwechsel verändert sich, (Azeton wird produziert!!) bis man etwas isst.

Endlich mal eine gescheite Antwort 🤣 Der Mundgeruch ensteht weil die Bakterien im Mund sich umso besser vermehren können, wenn man nichts trinkt und isst. Daswegen hat man auch Morgens Mundgeruch, weil beim Schlafen weniger Speichel hat und der Mund trocken wird. Von wegen weil der Körper entgiftet und weil es vom Magen kommt.

0

Der Belag auf der Zunge wird durch das Essen neutralisiert.

Man kann es sich wie ein Klo vorstellen:

ist Wasser im Sifon ("Magen voll") riecht es nicht. Ist der Sifon leer, brauch noch nicht mal was verstopft sein... dann müffelt es gruselig!

Natürlich kann Mundgeruch auch vom Mund aus entstehen! Da hilft es aber NICHT NUR die Zähne zu putzen, sondern die Zunge gleich mit. Mundspülung (Odol) hilft zwar auch, aber eher nur kurzfristig!

Wenn man ein gefühltes Problem hat (man weiß nicht ob man riecht oder nicht, traut sich nicht, dem Gegenüber zu nahe zu kommen ect. pp) dann können auch Kaugummis helfen.

Weiß jemand noch was besseres, was hilft (außer zähne putzen -.-) dann bitte mal schreiben. Mich würde das auch interessieren ^^

faste mal eine zeitlang, dann hast du die antwort. wenn der körper zeit hat gifte und andere körper uneigene substanzen abzubauen, ohne das man neues nachkippt, riecht das natürlich. ist aber nicht ungesund.

Ich hab doch gefastet.

0

wenn dein magen leer ist kommt aus deinem mund der geruch von deinem magen raus aber wen du was isst dan kommt das ja in den magen und der magen ist dann voll und sodurch ist es ne art sperrung damit der geuch nicht rauskommt