Warum stinkt man, wenn man nicht isst?

4 Antworten

Es ist alles falsch was hier bisher steht. In 90% der Fälle hat Mundgeruch absolut NICHTS! mit dem Magen als Verursacher zu tun. Im Mund sind billionen von Bakterien, und der Geruch stammt von zum einen Teil dem Zersetzungsprozess der Nahrungsmittelreste zwischen den Zähnen. (Fäulnisprozesse/Schwefelverbindungen werden von Keimen ausgeschieden) Zum Fasten: Wenn man nichts isst wird weniger Speichel produziert, das wird dazu führen, daß die fehlende "Selbstreinigung" der Mundhöhle durch Austrocknung den Geruch begünstigt. Bakterien nehmen Überhand. "Entgiften durch Fasten" ist falsch. Genau das Gegenteil wird in Anbetracht der Mundhöhle zumindest, verursacht. Bei Fasten werden sogar körpereigene Eiweißreserven angegriffen, weil der Körper nichts anderes Nahrhaftes findet. Der Stoffwechsel verändert sich, (Azeton wird produziert!!) bis man etwas isst.

Weil die Darmbakterien durch das Essen "beschäftigt" sind, beziehungsweise zerstört werden. Wenn du nichts isst, riecht man die sich immer weitervermehrenden Darmbakerien. Aber auch wenn du was isst, solltest du Zähneputzen gehen xD

Man kann es sich wie ein Klo vorstellen:

ist Wasser im Sifon ("Magen voll") riecht es nicht. Ist der Sifon leer, brauch noch nicht mal was verstopft sein... dann müffelt es gruselig!

Natürlich kann Mundgeruch auch vom Mund aus entstehen! Da hilft es aber NICHT NUR die Zähne zu putzen, sondern die Zunge gleich mit. Mundspülung (Odol) hilft zwar auch, aber eher nur kurzfristig!

Wenn man ein gefühltes Problem hat (man weiß nicht ob man riecht oder nicht, traut sich nicht, dem Gegenüber zu nahe zu kommen ect. pp) dann können auch Kaugummis helfen.

Weiß jemand noch was besseres, was hilft (außer zähne putzen -.-) dann bitte mal schreiben. Mich würde das auch interessieren ^^

Mein Freund stinkt aus dem Mund. Wie kann ich ihm das sagen?

...zur Frage

Stimmt es das man wenn man Hunger hat Mundgeruch bekommt?

Also ich meine jz eher hungern nich normal wie "ich hab vergessen zu frühstücken.." sondern sowas wie "ich hab seit gestern mittag nichts mehr gegessen."

...zur Frage

Mundgeruch vor dem essen am morgen?

Warum stinkt man aus dem Mund am morgen? Vorallem bevor man noch was gegessen hat, bleibt dieser Geruch egal ob man die Zähne schon geputzt hat.

...zur Frage

Mundgeruch! Notfall?

Hallo, ich brauche dringend hilfe. Jeden Morgen wenn ich aufwache habe ich ganz ecklichen Mundgeruch. Nachdem ich Zähne geputzt ist er schwächer und geht er komplett weg nachdem ich etwas gegessen habe. Aber kommt nach 30-60 minuten wieder. In der Schule kann ich ja nich dauernd was Essen damit ich kein Mundgeruch habe. Abends, nachdem Zähneputzen kommt er gleich wieder. Ich hab alles schon probiert: zungenschaber, tabletten nix hilft. Ich habe einen Freund und angst das er das riecht!!! Bitte helft mir

...zur Frage

Ich habe ab und zu Mundgeruch?

Hallo,

ist es normal, dass man nach dem Essen Mundgeruch bekommt? Solange ich nur die Zähne geputzt habe, habe ich keinen Mundgeruch und oft auch nur sehr sehr leichten, aber wenn ich z.B. Nüsse esse oder Vollkornnudeln bildet sich ganz wenig weißer Belag auf der Zunge und ich rieche stärker aus dem Mund.

P.S.: Ich habe keine Laktose-/Fructose-/ oder Glucoseintoleranz und ich habe auch keinen Knoblauch oder Zwiebeln gegessen.

Nun meine Fragen:

Ist Mundgeruch ab und zu normal? Ist Mundgeruch allgemein nach dem Essen (oder einige Stunden danach) normal? Wann habt ihr Mundgeruch?

...zur Frage

Was ist die beste kleine Abendmahlzeit?

Man soll ja angeblich abends kein Obst, keinen Salat und auch keine Rohkost essen. Was isst man denn dann man Besten wenn man schon zu Mittag warm gegessen hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?