Warum stehen Männer auf teure Autos?

10 Antworten

sind status symbole :/ es gibt hier 2 arten von männer:

1 die die damit angeben weil sie cash haben je teurer desto besser

2 die die sich für Autos intressieren wenn ich einen saab fahren könnte würde ich mich auch damit fotografieren

Kompensierung von fehlendem Selbstbewußtsein und mangelnder Potenz (nicht nur in sexueller Hinsicht) durch überhöhte Zurschaustellung von Potenzsymbolen.

Hat häufig auch mit mangelnder Bildung zu tun.

Wer Spaß an schnellen Autos und ein gesundes Selbstbewußtsein hat, der muss nicht damit "posen", Stichwort "Understatement".

Ich mag auch teuere Autos, bzw welche mit ordentlich Bums. Wäre mir aber lieber, sie wären nicht so teuer ;)

Gut, ich pose damit nicht, ich nutze sie nur.

Die Kommentare sind echt der Hammer.

Also es ist ja so, wer Qualität haben will, der bezahlt dafür auch (das war schon immer so).

Sprichwort : Wer billig kauft, kauft 2 mal. Da ist schon was dran.

Qualitative/Hochwertige Autos sind daher auch Teuer und haben oft genug Leistung um gescheit nach vorne zu kommen.

Natürlich reicht auch ein günstiges Auto, aber wenn man das Geld hat und man es sich leisten kann, warum nicht.

Gegenfrage: Warum Kaufen sich Frauen Handtaschen für über 1000€ (z. B Louis Vuitton Taschen) obwohl es auch für 50 € geht. Weil Sie es können und wollen.

Mann sollte natürlich immer seine eigene Finanzielle Lage im Griff haben, um sich seinen Luxus leisten zu können.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich denke die TE meinte eher Typen, die auf Kredit sich ein 60k € Wagen kaufen und sich nicht ein Auto kaufen nur weil sie das Geld dazu haben und Qualität nun mal teuer ist.

Das Ding ist, nur weil ein Auto teuer ist, ist es Qualitativ wertvoll.

1

Statussymbole. Wie Iphones und Markenkleidung. Alles purer Status.

Finde mal einen Rapper, der vor einem Golf Plus posiert.

Was möchtest Du wissen?