Warum sollten Kleister mindestens einen Tag vor der Verarbeitung angerührt werden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Beschreibung auf der Verpackung ist einzuhalten. Einen Tag ist zu lange, da kann auch kein Betrieb mit umgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er muss quellen und die Komponenten müssen sich verbinden, üblicherweise 15min. Die jeweilige Quell-Zeit steht auf der Gebrauchsanweisung.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war früher in den 60er Jahren mal der Fall. Die heutigen Kleister benötigen nur ca. 1 - 2 Stunden zum aufquellen und bis zur Entwicklung der vollen Klebekraft. Du kannst den Kleister viele Tage lang nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit der "Kleber" richtig aktiv ist.

1 Tag ist aber schon ein bisschen lange....


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da reicht auch 1 Stunde, dann hat sich das Pulver aufgelöst. Glaubst du, Handwerker hätten Zeit, das jedesmal 1 Tag vorher zu machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JunkeLahn
13.01.2016, 09:36

Ja

0

Was möchtest Du wissen?