Warum sollen Rosen in lauwarmes Wasser?

1 Antwort

Blumen mögen generell warmes Wasser. Nicht nur Rosen. Im kalten Wasser sind wesentlich mehr Luftbläschen enthalten, als im warmen Wasser. Diese Luftbläschen wirken wie kleine Korken und können die Leitungsbahnen im Stiel verstopfen.

30

WOW, das habe ich nicht gewußt :-)

0

Wie schaffe ich es Rosen länger schön zu halten?

Wie schaffe ich es, dass die Rosen länger halten und nicht gleich so schnell verwelken? Gibt es da irgendeinen Trick, damit ich sie noch lange bewundern kann? (Und ja sie stehen im Wasser :D)

...zur Frage

Wie lange halten es Rosen ohne Wasser aus meine Freundin wohnt eine stunde und 30 Minuten entfernt von mir wie lange halten es Rosen ohne Wasser aus?

...zur Frage

Was mit einem Strauß Rosen machen?

Guten Morgen liebe Community!

Gestern Abend hat mir mein Freund einen Strauß Rosen geschenkt, den ich auch gleich in eine Vase mit Wasser gestellt habe. Das verhindert aber nicht, dass der Strauß mit der Zeit vertrocknet und dann unschön aussieht. Deshalb wollte ich mal fragen, was man mit so einem Strauß Rosen machen kann, nachdem er vertrocknet ist oder noch kurz davor ist, denn ich will den danach nicht einfach wegschmeißen. Kann man den dann noch trocknen durch aufhängen? Oder gibt es da noch ganz andere kreative Tricks? Bin offen für alles! ;D

Dankeschön! :)

...zur Frage

Benötigen Schnittblumen (noch) Tageslicht?

Brauchen Schnittblumen wie z.B. Rosen, Nelken, Tulpen neben Wasser eigentlich auch noch ausreichend Tageslicht?

Nach meinem (begrenzten) Wissen wird das Licht ja lediglich(?) für die Photosynthese im Zusammenspiel mit dem grünen Chlorophyll in den Blättern benötigt. Die Blüte selbst ist ja aber eben nicht grün - höchstens ihr Stängel. Das einzig Grüne sind an einem Strauß höchstens ein paar Gräser o.ä. zur Verzierung. Würde zumindest diese ggf. vom Licht profitieren?

Kurz: Hält so ein Strauß theoretisch im Dunkeln genauso lang/kurz wie im Hellen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?