Warum sieht man, nach dem man in die Sonne geguckt hat, alles in blau? Warum nicht in rot oder grün?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil blau die Komplementärfarbe zu gelb ist und das Gehirn mit dieser K-Farbe versucht zu "neutralisieren".

ich habe nach langen ansehen eine grüne sonne gehabt mit rot orange und gelb und leichtes blau um die grüne sonne sehen können😍

Du sollst auf keinen Fall ungeschützt in die Sonne schauen, deine Augen könnten irreparabel geschädigt werden. Ansonsten stimmt die 1.Aussage

Was möchtest Du wissen?