Warum sagen viele Engländer/Amis so oft 'i was like '?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das sind fast ausschließlich  JUNGE und  UNGEBILDETE Amerikaner(innen), die so etwas sagen.

Dies ist genauso grauenhaftes Englisch wie das, was manche junge Deutsche (vorwiegend Mädchen)  sagen: "Und ich so: .. , und er so: ... ...", was dann im Klartext heißen soll:

Ich habe gesagt, er hat gesagt.  (bei der Wiedergabe eines Gesprächs).

"like" allein ist in der Umgangssprache nur ein Pausenfüller, so wie "you know" oder Deutsch "irgendwie" oder "halt" oder  ""weißte".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

I was like.....

Jetzt müsstest du noch sagen, für was die Punkte stehen. Dann hat man den Zusammenhang.

Beispiel: I was like plumpudding.

Ich fühlte mich wie ein Pudding (also schwach)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie damit ihre Gefühle / Situation beschreiben können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Und ich so..." oder "Ich dachte..."

Je nach Zusammenhang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das bedeutet sowas wie 'ich war so' bzw 'ich hab gesagt' also wenn jemand sagt 'i was like no way' bedeutet das 'ich hab gesagt (gedacht) auf keinen fall'

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi

das "like" ist in den allermeisten Fällen ein sinnloses Füllwort das du einfach ignorieren kannst ;-)

October

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von October2011
28.04.2016, 23:26

Häufiger benutze Füllwort im Deutschen wären "Wie gesagt", "halt", "also".

"Also, die ist echt ein Biest!!!"

"Wie gesagt, wir sehen uns dann Freitag, Alder"

"Sie ist halt, wie soll ich's sagen, voll die Tussi."

Im letzten Satz hat das "halt" keine wirkliche inhaltliche Bedeutung. Füllwörter werden oftmals benutzt wenn der Redner noch nach der richtigen Antwort oder dem richtigem Wort sucht.

October

1

I was like...
kann für vieles stehen.

Entweder für eine Emotion die man in einer bestimmten Situation gefühlt hat ("I was like totally surprised") oder für etwas was man gesagt oder gemacht hat ("I was like "duh, she did not do that?!"/ oder "I was like totally rolling on the floor, laughing")

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChickPea
29.04.2016, 01:25

Ist einfach eine doofe Angewohnheit, so wie viele ein "'ne", "nicht wahr" oder "weisst du" hinter JEDEN Satz haengen.

2

Eine typische sprachliche Marotte von U.S.-Teenagern, die nichts mit "ich war wie" zu tun hat: 

http://www.urbandictionary.com/define.php?term=i+was+like

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
28.04.2016, 23:36

Persönlicher Eindruck:

Mir geht diese Formulierung auf den Keks. Ich weiß aber nicht, ob das bei erwachsenen Muttersprachlern auch der Fall ist.

1

Auf deutsch übersetzt hieße es soetwas wie: Ich war wie..
Man beschreibt wie im deutschen damit seine momentanen Gefühle oder die Situation und versucht es spannender zu erzählen.

Im deutschen würde man wahrscheinlich so etwas wie:
Ich war wie.. als hätte ich einen verdammten Alien gesehen.

Auf Englisch:
I was like.. I saw a fucking alien.

Manchmal sagt man es auch um einen bestimmten Dialog oder Gedankengang zum Ausdruck zu bringen so zum Beispiel
Auf deutsch:
Ich war wie.. ''Wieso kippt denn jetzt die ganze Milch um?!''

Auf Englisch:
I was like.. ''Why does the milk need to fall now?!''

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen! :)

Rufus~

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?