Warum riechen Weihnachtsbäume nicht mehr nach "Wald und Weihnachten" so wie früher!?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Steck mal Deine Nase in eine Weiß- oder Blautanne. Augen zu.

Wenn Du dann nichts riechst, liegt es daran, dass Dein ...äh ... Näschen schon gar nicht mehr so fein nuancieren kann wie das eines Kindes.

Bei Rosen kommt es halt auf die Gruppe an. Eine Edelrose duftet meistens intensiv nach nichts. Wenn Du hingegen an einer Damascena- oder Galica-Rose riechst, bist Du hin und weg. (Lässt sich natürlich erst wieder im Sommer testen :-)

22

Hmmmm!! Das mache ich! Und wenn mir diese zwei Bäumchen mein nächstes Weihnachten mal so richtig wieder "verduften" (natürlich ohne abzuhauen), kommt am hl.Abend ein kleiner roter Stern mit weißem Bauch zu einer lieben Mutter, Gärtnerin, Sekretärin, Aufräumerin,....geflattert! Versprochen!!!.......Danke ;)) Ach Schnick Schnack, bekommst in gleich!!!

0
50
@Naoscaire1916

Das ist lieb von Dir. Danke. Wünsche Dir schon mal duftende Weihnachten!!!

0
22

Noch ein kleiner Nachtrag, der Dich vielleicht interessieren könnte: Als Du schriebst: "Dein...äh..Näschen" wolltest Du bestimmt nicht meinen vorgegebenen "Riechkolben" verwenden!? Aber damit habe ich keineswegs eine, naja etwas wider der Natur verformte oder übergroße Nase gemeint ;) Die Bezeichnung Riechkolben oder Bulbus olfactorius stammt aus der Medizin und bezeichnet tatächlich unser "Geruchsorgan", drollig, Gell? LG M.

0
50
@Naoscaire1916

Ja, in der Tat. Aber ich versuche mich halt manchmal etwas zurückzunehmen, weil ich meine Schwäche kenne, hin und wieder 'ausdruckstechnisch' gesehen gern über's Ziel hinaus zu schießen ;)LG G.

0

Unsere Tannenbäume wachsen leider nicht mehr im Wald. Heute gibt es Tannenbauern, zumindest in Baden-Württemberg, die sich zu einem Verbund zusammen geschlossen haben. Dieser Verbund (ich glaube: Tannenbaum Württemberg oder so) kaufen die Samen als Sammelbesteller und lassen dann in einer großen Baumschule Setzlinge herstellen. Diese Setzlinge werden von den Tannenbauern gekauft und eingepflanzt. Nach 6 - 8 Jahren werden sie "geerntet". Dies liegt daran, dass die Menschen nur noch schön gewachsene Bäume wollen. Diese Bauern lichten dann aus und schauen, dass die Bäume gesund aufwachsen. Wenn sie diesem Verbans angehören, dann dürfen sie den Bäumen auch eine besondere Marke anheften.

Tja, die Nachfrage regelt den Bedarf. Der Bedarf ist: keine lästige Nadelei, keine Piekserei - also Nordmanntannen! Leider geht dies auf Kosten des Duftes!!!! Nehmt FICHTEN (Blaufichte oder Rotfichte), die duften, sind ungiftig für Haustiere und Kinder (!) - pieksen (das ist gut, denn Kinder und Tiere sollen nicht an den Weihnachtsbaum gehen) und nadeln - mir macht das nichts aus, da ich den Duft zu Weihnachten BRAUCHE! Frohes Fest allen

Warum wird meine Tanne braun?

Hallo, ich habe in meinem garten eine groze Tanne stehn, die seit kurzer zeit innen braun wird. d.h. die Nadeln werden braun. Kann mir jemand sagen woran das liegt, oder was man dagegen machen kann. mfg

...zur Frage

Welche Nutzplanzen kann man zwischen Fichtenbäume anplanzen?

Hi liebe Garten/Gärtnerfreunde!!

Ich kann dieses Jahr ein kleines Grundstück bewirtschaften und bin - was das Gärtnern betrifft - ein totaler Frischling :) Trotzdem hab ich mich gleich ins Gartencenter begeben um mich mit div. Samen und Beerensträucher einzudecken.

Die Hälfte des Gartens besteht aus einigen großen Fichtenbäume. Dazwischen hat der Vorbesitzer etliche Sträucher angesetzt die ich jetzt entsorgt habe. Dadurch entstand zwischen den einzelnen Bäumen genügend Platz um etwas neues anplanzen zu können. Ich würde den Platz als Halbschatten bezeichnen.

Jetzt hab ich jedoch von einem Bekannten gehört, dass die meisten Planzen das Harz der Nadeln nicht mag und ich deshalb - bis auf einige Blümchen - dort wohl nichts ansetzten werd können.

Deshalb meine Frage: Welches Gemüse/Obst/Beeren mögen die Nähe von Fichtenbäume?? Hat jemand Erfahrung bzw. weiss, wie ich die Stellen gut nützen könnte??

Der Boden ist prinzipiell ein Lehmboden - die andere Hälfte des Grundstücks hab ich mal für Radieschen, Salate u.ä. reserviert.

Vielen Dank schon mal im voraus für eure Tipps

...zur Frage

Wie lange dauert es, bis sich eine halb verkümmerte Tanne nach dem Rückschnitt erholt?

Wir haben zwei Nadelbäume im Garten, die zu dicht nebeneinander stehen und darum an einer Seite kaum Äste ausbilden konnten. Nun möchten wir eine der beiden Tannen fällen. Die andere Tanne, die stehen bleiben soll, wäre dann an der Seite, wo vorher die Nachbartanne stand, sehr unansehlich, da die Äste dort verkümmert sind. Wie lange würde es dauern, bis sich die Tanne so weit erholt hat, dass sie wieder rundum gesunde Äste hat und schön anzuschauen ist?

...zur Frage

Tanne/ Nadelbaum auf dem Balkon?

Hallo,

Ich habe vor 2 Tagen die Reste meiner Tomatenpflanzen vom Balkon entfernt. Jetzt finde ich den Balkon dort ganz schön leer und hätte gerne etwas neues, was ich an die Stelle stellen kann.

Jetzt ists ja schon Ende Oktober und ich hätte deshalb gerne etwas winterhartes und mehrjähriges. Also dachte ich, dass ein kleinbleibendes, bzw. langsam wachsendes Nadelbäumchen ja echt schön wäre. So könnte ich zu Weihnachten auch eine Lichterkette ran hängen und so zumindest etwas Weihnachten auf dem Balkon haben, weil meine Wohnung zu Weihnachten eigentlich ungeschmückt bleibt.

Jedenfalls wollte ich deshalb jetzt mal nachfragen, ob jemand unter euch Ehrfahrung mit einer Tanne oder einem anderen Nadelbaum auf dem Balkon d.h. im Topf hat. Was für ein Baum eignet sich? Bekomme ich den im Gartencenter, denn das Einzige, was ich hier in der Nähe habe, ist ein Baumarkt und ein Auto hab ich nicht. Auf was muss ich sonst noch achten?

Der Balkon ist übrigens ein Südbalkon mit viel Sonne. Die Tomaten haben bis jetzt noch rote Tomaten bekommen. Regen gibts nicht, da muss ich dann gießen.

Würde mich über ein paar Ideen und Tipps freuen.

...zur Frage

Welche Tannenart ist das?

Wir haben im Garten diese Tanne stehen, welche leider nicht mehr gut aussieht nach einem Sturm. Nach längerer Recherche habe ich nichts ähnliches gefunden und frage daher hier nach.

...zur Frage

Für welche Baumart steht Weißholz?

Für welche Baum- bzw. Holzart steht Weißholz?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?