Warum pickel trotz gesunder ernährung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was heißt für dich gesunde Ernährung? Nimmst du Milchprodukte oder Gluten zu dir? Beide können (!) eine negative Auswirkung auf die Haut in Bezug auf Unreinheiten oder Pickel haben.
Außerdem gehen die Pickel nicht nach 48 h gesunder Ernährung weg... Das dauert eben seine Zeit :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pickel können nicht nur durch ungesunde Ernährung enstehen, es kann auch sein, dass sich eine Unverträglichkeit gegen bestimmte Stoffe auf diesem Wege zeigt. Stress, Hormone, mangelnde oder übertriebene Hygiene, Kosmetika und die Psyche können ebenfalls Auslöser sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt keine "gesunde Ernährung" und schon garnicht im Sionne eines Heilsversprechen, dass dich absolut gesund machen würde. Das ist Esoterikmüll.

Ernsthaft krank werden kann jeder, egal was man isst. Pickel sind nichts ernstes, aber die bekommst du nicht mit Obst sondern eher mit Clerasil weg.

Ich empfehle dir, mehr auf deinen Körper als auf irgendwelche selbsternannten Ernährungsexperten zu hören. Kohlenhydrate sind übrigens für den Körper sehr wichtig. Ich esse viel Süßes jeden Tag und fühl mich damit wohl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pickel entstehen ja nicht nur durch schlechte Ernährung. Genauso kann körperlicher und psychischer Stress eine entscheidende Rolle spielen.

Das Alter spielt auch eine Rolle. Gerade in der Pubertät kommt es häufig zu Pickel durch die hormonelle Umstellung im Körper...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde ich mit "ja" beantworten. Dein Körper muss sich erstmal umstellen. Wie lange das dauert weis ich leider nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das braucht Zeit denn die Gifte müssen erst mal abgebaut werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?