Warum MUSS man in der Schule mit Füller schreiben?

7 Antworten

Also das ist einfach: Die lehrer wollen nicht das geschmiere und gekritzel von Kullis... Schließlich wenn du was falsch schreibst musst du mit dem Kulli das durchstreichen und neu schreiben mit dem Füller kansnt du das ganz einfach weg killern und dann neu schreiben. Das hat dann was mit Heft/arbeits führung zu tun und kann auch für dich als vorteil gelten :D ... und dann sieht Füller schrift schöner aus als das schreiben mit kullis da dieses oft geschmiere ist. =)

In der Grundschule mussten wir das. Aber dann in der Realschule nichtmehr. Ich hab dann immer mit Kugelschreiber geschrieben. Da hat die Tinte auch länger gehalten und es sah bei mir besser aus als mit Füller ^^

Im bin auf´m Gym und muss immernoch!

0
@Spinosaurus

püh... einfach mit Kuli schreiben und fertig. Sowas brauchst du dir vom Lehrer nicht "vorschreiben" lassen ;-)

0

das ist nur in den unteren stufen so..später ist es egal..nur sieht die handschrift eben besser aus mit füller..und so kanns denn auch nur besser werden;)

Nein, muss man nicht. Manchmal schreibe ich mit Füller, manchmal mit Kulli und manchmal mit Fineliner.

Man könnte einen Grund darin sehen, dass man mit dem Füller nicht wie ein Elefant drücken kann. Und somit wird man gezwungen, locker zu bleiben.
Ob das aber an deiner Schule der Grund ist, weiss ich nicht.

Was möchtest Du wissen?