Warum muss man direkt fragen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die haben eben viel zu tun, einfach sagen "ich brauch noch kurz einen Moment" - niemand wird dir böse sein.

Im Gegenteil - es ist halt eine routinierte Grußformel die man automatisch runterrattert, wenn man eigentlich grade 7 Dinge gleichzeitig erledigen muss, damit niemand sich unzureichend bedient fühlt.

Wenn man nicht im Verkauf arbeitet versteht man das nicht, ich persönlich hab jedenfalls nach dem Satz vom Kunden immer erst gecheckt, dass ich auch Stress auslöse und das tat mir dann auch leid.

Man vergisst sowas im Stress oft..

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Die hatten null zu tun! Drei Damen stehen hinter der Theke und starren ins Leere. Und dann tuscheln die ja der Kunde wartet. Ja schneller geht aber die Kaffeemaschine nicht.

0
@DerJockell

Ok,vielleicht hat die Arbeit (also du) sie in dem Moment dran erinnert, wozu sie hier stehen und dann ist wohl eine auf Turbomodus umgestiegen.

0

Hey!

Ich finde es auch etwas nervig. Ich finde damit schneiden die sich ins eigene Fleisch, weil es könnte ja sein, dass du noch mehr kaufen möchtest wenn du mehr Zeit hast dir alles anzuschauen😅 Ist ja auch im Restaurant so, man hat nichtmal Zeit sich die Getränke Karte anzuschauen, dann fragen die einen schon😅 Neulich wollte ich mir die Mocktails noch anschauen die kosten bei uns 8-11€ hatte aber keine Zeit mehr & damit hätten sie mehr Plus gemacht als mit einem Softdrink😂

Ich verstehe es, dass sie viel zu tun haben & Vorschriften haben, aber ich würde dann sagen „Wissen sie schon was sie bekommen oder brauchen sie noch einen Moment?" Problem gelöst🙃

Ich weiss echt nicht wie ihr Morgenmuffel immer wieder jemanden findet, um dieses Erbgut(Oder eigentlich eher Erbschlecht?) weiter zu tragen 🙃

Ich lese hier nicht im Ansatz irgendwas, dass man zu einem Problem machen sollte.

Lol. Ich glaube das sind die gleichen Leute, die sofort ausflippen, wenn sie nachdem sie 3 Minuten abwechselnd auf die Auslage und das Preisschild gestarrt haben, dann nicht innerhalb von 5 Sekunden bedient werden, sobald sie sich entschieden haben. Ja, HALLOOOOO, ist hier denn niemand DAAAAAHHH?

1

Das hab ich auch immer beim Döner :(

Finde ich bei überschaubaren Produkten nicht störend.

Wirklich störend ist es nur im Media Markt und Co.: "Guten Tag, kann ich ihnen helfen...?"

Dann sagt man ganz einfach "Nein, danke" und damit hat sich die Sache erledigt. Wenn Mitarbeiter nicht fragen, beschweren sich die Leute auch.

3
@mondfaenger

Ich kenne niemanden der sich beschwert, weil er nicht angequatscht wird. Dagegen viele die es stört angequatscht zu werden.

Wer Hilfe benötigt, sucht sich in der Regel jemanden der ihm helfen kann, und steht nicht hilflos herum und wartet darauf endlich angesprochen zu werden.

2
@mondfaenger

Stimmt aber.

Ich kann das auch nicht leiden, wenn ich zb vor dem Videospielregal stehe und dann kaum das ich da stehe gefragt werde, kann ich ihnen helfen. Hab in solchen Situationen ständig das Gefühl, als würden die mich als Ladendieb betrachten.

1