Warum müssen Lehrer so übertreiben?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Nicht alle Lehrer "schreien" oder kennst du nur solche Lehrer?
Dass aber vielleicht ein Lehrer in der einen oder anderen Situation auch einmal lauter werden kann/muss, ist auch verständlich.

In diesem Fall hat die Lehrerin vielleicht überreagiert, aber trotzdem darf sie natürlich erwarten, dass die Hausaufgaben vollständig gemacht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kenn ich irgendwo her... :) Aber dass die so ausrastet, dass deine Freundin weint geht echt nicht. Vielleicht sollte ihre Mutter mal mit ihr reden. Hat bei mir jedenfalls geholfen. Was die Noten angeht kann ich dir sagen, dass viele Lehrer bei uns dass auch so machen. Aber wenn du sagst, dass du nicht möchtest, dass deine Note öffentlich gesagt wird, dann darf sie das auch nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei schulnoten handelt es sich nicht um staatsgeheimnisse.  wieso schafft man in 3h nachhilfe seine hausaufgaben nicht?

lehrer sind auch mal gefrustet und lassen diesen frust auch mal ab.  schüler müssen auch mal lernen, sich ihre arbeiten einzuteilen. nicht immer erst kurz vor knapp mit dem lernen oder mit den hausaufgaben anfangen sondern jeden trag ein wenig und das leben ist um einigen entspannter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

- Noten gehen andere Mitschüler nichts an

- schreien ist unprofessionell, damit disqualifiziert sie sich selber

- einen Schüler so fertig zu machen, dass er weint, ist ein Armutszeugnis für einen Pädagogen

Aber auch Lehrer sind Menschen, vielleicht hatte sie einen schlechten Tag. Hoffentlich ist sie nicht immer so, sonst solltet ihr euch an euren Vertrauenslehrer wenden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Lehrer darf ohne Einverständnis des Schülers die Noten nicht vor der Klasse sagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ffrancky
20.10.2016, 14:19

Das scheint mir bei besagter Lehrerin noch das kleinste Problem zu sein. Obwohl man ohne weitere Informationen die Situation schwer zu beurteilen ist

0

Am besten sollte dann in der Situation eine Entschuldigung von den Eltern deiner Freundin geschrieben werden, in der steht, dass deine Freundin wegen dem vielen Lernen ihre Hausaufgaben nicht anfertigen konnte.                                   Die Noten laut vor der lasse sagen darf der Lehrer nicht (dies ist dann ein Verstoß gegen seine dienstliche Verpflichtung zur Verschwiegenheit).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gut, dass sie nicht Deine Deutschnoten vorgelesen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CrystalMoon
20.10.2016, 15:03

hahaha XD als ob jetzt bei dem thema auf rechtschreibung achte😂

0

Bei uns war es vollkommen normal, dass wir für vergessene oder unvollständige Hausarbeiten einen Anschiss vor der Klasse bekommen haben.

Ebenso war es völlig normal, dass die Noten vor der ganzen Klasse verkündet wurden. Das war ja kein Geheimnis, die wusste eh jeder.

Wir sind damit klar gekommen.

Heutzutage fangen die Kiddies deswegen an zu heulen. Es wächst eine Generation von Weicheiern heran, die völlig Lebensfremd sind.

Ich mache mir Sorgen um die Zukunft!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wakeup67
20.10.2016, 14:19

Ach komm, wir waren keine Laus besser. Tu doch nicht so 😜

0

Es gibt immer diese eine Lehrerin die so drauf ist. Die will einfach ihre macht zeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin. Entweder sie wissen's nicht,oder sie merken's nicht mehr. Es ist wie es ist. Altes abgewöhnen, ist schwer. In diesem Sinne sonders

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?