Warum motzen viele bei gutefrage.net wenn man nicht mit richtiger Rechtschreibung schreibt?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r rocky91,

ich möchte Dich bitten zukübftig Fragen die die Community betreffen im Forum zu stellen.

Vielen Dank und lieben Gruß

Christian vom gutefrage.net-Support

21 Antworten

Naja motzen. Es ist hier ja kein Chat, wo man einfach drauf lostippt und dann absendet. Es ist ein großes Portal, wo man richtig schreiben sollte. Wenn du nur mal einen Fehler machst, ist es ja nicht schlimm. Nur wenn man sich überhaupt keine Mühe gibt und lauter Fehler macht, kommt es nicht gut an. Näheres zum Umgang mit Mitmenschen wirst du sicher im Sportunterricht lernen.

Weil man bei manchen den Eindruck hat sie würden mit Absicht so falsch schreiben und damit eine gewisse Geringschätzung anderen gegenüber zum Ausdruck bringen!

Man kann bei Flüchtigkeitsfehlern darüber hinweg sehen, aber so wie bei deiner anderen Frage.

Nichtbeachtung der Rechtschreibung die offensichtlich mit Absicht geschieht und bei der nur so geschrieben wird wie man denkt drückt nichts anderes aus wie ein Gefühl von 'mir doch egal'!

Ich bin auch öfter in Chats und kenne auch die häufig verwendete Praxis dass man jemanden der so schreibt ganz einfach ignoriert.

Keiner will vorher beim Lesen erst mal lange darüber nachdenken was der Schreiber denn damit meint.

Wir motzen nicht bei allgemeinen Tippfehlern, aber wenns so richtig dicke kommt mit der falschen Orthographie (und hier kommts manchmal knüppeldicke), dann führt das entweder zu einer gewissen Irritation oder auch Verärgerung. Aber es würde vielleicht schon helfen, wenn der Fragende dazuschreiben würde: Sorry, ich bin Ausländer und hab noch Probleme mit der Rechtschreibung - denn dafür hat bestimmt jeder Verständnis!

ok ich bin ausländer :D

0
@rocky91

Wenn du es denn mal geschafft hast wie ein Ami aus Toluca Lake zu reden und dort in der Gosse hockst, dann vielleicht.

0
@rocky91

Ich bin auch Ausländer!

(In fast allen Ländern der Erde ...)

0

DH, so ist das hier. Es ist nämlich 1. uns nicht egal (schon gar nicht wenn man zum Verstehen länger braucht als zum Beantworten) und 2. auch kein Chat. Versuch das Geschreibsel mal im Forum - viel Vergnügen.
Wenn dir das nicht zusagt: Es gibt ja SchülerVZ und die Teletubbies - mach's gut und danke für den Fisch.

0

Wer hier die Fragen so wurschtig reinrotzt, verspielt sich viele Sympathien, denn es entsteht der Eindruck der Geringschätzung.

Ich setze mich bestimmt nicht her, und klabustere mir mühsam einen Sinn aus der Frage zusammen, tackere anschließend einen ewigen Text hin, wenn ich glaube, dem Fragesteller geht das sowieso sonstwo vorbei. Ein kleines bißchen Mühe für unsere geneigte Aufmerksamkeit wäre doch nicht zu verachten, oder?

Denn dann sind hier sehr viele Menschen äußerst bemüht, zu helfen.

Weil es eine Beleidigung für den Leser ist. Manchmal geht wirklich der Sinn verloren. Un dmir tut es in den Augen weh, wenn ich so viele Fehler sehe.

Ich zum beispiel habe eine Rechtschreibschwäche und kann meine Fehler gar nicht sehen, auch wenn ich Deutsche bin, ich schreibe das immer dazu und es hat noch niemand etwas gesagt. Also manche können gar nicht anders. Also manchmal auch ein bisschen Verständnis.

0

Gegenfrage erlaubt?

Warum denken so viele Menschen beim Schreiben nicht nach, tragen ihre Schreibfaulheit und Lernfaulheit zum Leidwesen aller anderen offen mit sich herum und bestätigen permanent, dass das deutsche Bildungswesen immer schlechter wird?

Weil zuweilen die Augen schmerzen! Ganz arg!

Mein lieber Herr Gesangverein! Meine Güte, Donner und Doria! Wenn Du so fleissig in der Schule wärest wie hier beim Fragestellen, müsstest Du ein "As" in der Schule sein, bräuchtest nicht mehr so viele Fragen zu stellen und würdest besser kluge Antworten geben!!!

Die Reaktionen waren wohl eher wegen deiner letzten komischen Frage so motzig.

Ich glaube, manche motzen nur so. damit sie auch mal was sagen können !

Ich denke, dass eine einigermassen richtige Schreibe im Leben von Vorteil ist! Ist ja schlimm wie vor allem die ganz Jungen hier zum Teil schreiben.

Du hast vergessen mit der Faust auf den Holztisch zu hauen ... ;->

0

Weil es in der Natur des Menschen liegt, die eigenen Fehler mit den Fehlern anderer runterzuspielen.

Genau Das ist der Punkt. DH

0

Manche Sahchen sind sohnst sehr schwer zu verstähen.

DH

0
@schildi

DH habe ich jetzt in Blogs schon mehrfach gesehen, aber noch nicht herausgefunden, was das heißt. Also - schildi - kannst Du mich mal aufklären, bitte ? -> aarroz@web.de - Danke!

0

Aber wenn man eine doofe Frage stellt und während dessen auch noch Fehler macht,die beim Lesen weh tun, dann fällt es schwer eine vernünftige Antwort zum beispiel auf die Frage zu geben: ,,könen müken furzen?''

weil wir sooo spizig sind!!! nein jetzt mal im Ernst: manche können es nicht ertragen,wenn ein Text voller Fehler und ohne Satzzeichen geschrieben steht.Wir können doch alle halbwegs richtig schreiben, also warum tun wir es dann nicht einfach??!! Von der Intelligenz mal ganz abgesehen. Ich mag nicht auf eine Mail antworten,die gespickt ist mit Fehlern, das nervt mich.

Weil es einfach ein wenig unhöflich bis schockierend ist, wie manche Fragesteller hier kommunizieren. Niemand sagt was gegen Tippfehler oder mal nen Flüchtigkeitsfehler, aba wen loite hir in GORSSSCHREIBUNG u o viell kleinschibung Buchstabenmüll absondern (am besten noch zum Erhalt von Hartz4-Leistungen), ist dies schonmal ein schlechter Einstieg um wirklich ernsthafte Antworten zu erhalten.

Wenn es nur 1 Fehler ist, der einem mal reinrutscht, motzt hier kein Mensch. Aber du kannst dich weder artikulieren noch beherrscht du Rechtschreibung und Grammatik. Deinem Nick nach scheinst du 17 Jahre alt zu sein. Da solltest du solche Dinge schon beherrschen...

Man achtet auf die Rechtschreibung aus Respekt vor denen, von denen man erwartet, dass sie es lesen und einem weiter helfen.

Dir scheint nicht ganz klar zu sein, wie mühsam es ist, auch Deine Fragen zu verstehen-was nicht an der Komplexität der Frage, sondern an der fehlenden Rechtschreibung liegt.

Ich kann verstehen, wenn man mal auf der Tastatur verrutscht oder ein Buchstabe "verloren" geht, aber wenn man "ja" "ya" schreiben kann-oder "spiessig" "Spiezig"-und dass (wenn in Deinem Nick Dein Geburtsjahr steht) mit 17 Jahren find ich das erschreckend.

weil es manchmal ganz schön weh tut

DH

0

lol hast du dir eigentlich schon selbst beantwortet die meißten fragen sind in einem kauderwelsch das man sogar die fragestellung nicht versteht

Was möchtest Du wissen?