Warum mag ich kein Fußball?

7 Antworten

Jeder hat eben andere Interessen. Manche mögen Fußball, andere eben nicht. Das ist doch ganz normal. Was wäre dass denn für eine Welt, wenn jeder das selbe mögen würde und die gleichen Hobbys hätte? Ist doch nichts schlimmes dabei :)

Ich spiel seit 19 Jahren im Verein Fußball und hab trotzdem nie wirklich gerne Fußball geschaut.

Mittlerweile schaue ich eigentlich gar nicht mehr. Ist ja nicht schlimm, oder komisch. Interessen sind nun mal verschieden.

Und wenn man bedenkt, wie sich die meisten Fans verhalten, hat man nichts verpasst.

Mach einfach das beste draus. Man kann in Ruhe einkaufen oder Termine erledigen, während die Nationalmannschaft spielt. Geringe Wartezeiten und kurze Schlangen garantiert.

Was möchtest Du wissen?