Warum leuchtet Lampe 2 aber Lampe 1 nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Lampe ist zwar im Stromkreis und "An" aber Leuchtet nicht. 

In reihenschaltung fließt durch jede Lampe der gleiche Strom. 

Wenn die Lampe einen hohen Widerstand hat und die andere einen kleinen dann fällt dort zu wenig Spannung ab. 

Ergo der Glühfaden erhitzt nicht wesentlich 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von newcomer
27.11.2016, 20:44

woher hast du nur diese geniale Lösung ??

1

weil Lampe 1 eine viel höhere Leistung als Lampe 2 hat sprich viel kleineren Widerstand und damit Spannungsabfall. Durch Lampe 1 fließt zwar auch Strom aber durch den geringen Spannungsabfall entsteht viel weniger Leistung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie durchgebrannt oder ausgeschaltet ist, oder die Pole des Kabels falsch angeschlossen sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von acoincidence
27.11.2016, 20:39

Durchgebrannt? Dann währe der Stromkreis komplett unterbrochen. XD

1

Was möchtest Du wissen?